Game gegen Game Im Kampf gegen Grünhäute und Riesen-Robos

Während in «Total War – Warhammer» strategische Gefechte gegen Fantasy-Gestalten auf dem Programm stehen, zieht Heldin Aloy in «Horizon – Zero Dawn» mit Pfeil und Bogen gegen riesige Roboter-Monster in den Kampf.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Halo Wars 2» angespielt Strategie und Action perfekt abgemischt
2 Ab März auf noch mehr Handys Super Mario erobert jetzt auch Android
3 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch

Games

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Total War – Warhammer

 

Darum gehts: Das «Warhammer»-Universum ist vor allem für seine Tabletop-Spiele bekannt. Die «Total War»-Reihe kennen hingegen PC-Strategen, die mal mit Römern, mal mit japanischen Feudalherren epische Schlachten ausfechten. «Total War – Warhammer» mischt nun die beiden Universen. So können die Spieler wahlweise als Menschen, Grünhäute, Zwerge oder Vampire in die Schlacht ziehen, wobei jede der Fantasy-Fraktionen über komplett andere Einheiten verfügt. Zum ersten Mal in der «Total War»-Reihe spielt auch der Luftkampf mit Greifen oder mit Goblins, die Flügel an den Armen tragen, eine wichtige Rolle.

News zum Spiel: Neben dem Release-Termin am 28. April 2016 hat Entwickler Creative Assembly erwähnt, dass sich nur Vorbesteller auch mit der Chaos-Fraktion in die Schlacht stürzen können. Bei den Fans wurde diese Entscheidung kritisch aufgenommen.

Für PC, ab 28. April 2016, ab 16 Jahren

 

Horizon – Zero Dawn

 

Darum gehts: Innerhalb der nächsten 1000 Jahren ist die Zivilisation durch ein noch unbekanntes Ereignis kollabiert und wurde wieder in die Steinzeit zurück katapultiert. Während die Menschen mit Pfeil und Bogen zu überleben versuchen, sind saurierähnliche Robotergiganten die neuen Herrscher der Erde. Die junge Aloy hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau solche Monster zu erledigen, da diese den Überlebenden wertvolle Ressourcen liefern. Dabei kommt die Heldin jenen inzwischen vergessenen Ereignissen auf die Spur, die zum Beinahe-Weltuntergang führten. Das Game von den «Killzone»-Machern ist kein normaler Shooter, sondern ein Action-Rollenspiel – inklusive Charakter-Entwicklung und Nebenmissionen.

News zum Spiel: Wie ernst es die Entwickler mit den Rollenspiel-Elementen nehmen, zeigt das bisher grösste vorgestelle Monster, der Thunderjaw. Auf dessen Körper sind 93 zerstörbare Rüstungsplatten zu finden, wobei jede ihren eigenen «Lebensbalken» besitzt.

Für PS4, ab 2016, ab 7 Jahren

 

«Horizon – Zero Dawn» für PS4 vorbestellen bei Digitec (75 Franken)

Welches Game wird besser?»

  • 25,5% Total War – Warhammer
  • 74,5% Horizon – Zero Dawn
Publiziert am 23.11.2015 | Aktualisiert am 23.11.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden