Game gegen Game Auf der Suche nach Kristallen und Pflanzen

Während in «Final Fantasy 15» eine Mischung aus Hofstaat und Boyband Jagd nach einem gestohlenen Kristall macht, gehen in «Plants vs. Zombies – Garden Warfare 2» die wohl ungewöhnlichsten Shooter-Figuren aufeinander los.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
2 Nintendo Switch ab 3. März 2017 «Zelda» zum Start, «Mario» im Herbst
3 Vorschau 17: Torment – Tides of Numenera Das perfekte Spiel für...

Games

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Final Fantasy 15

 

Darum gehts: Eine Heldengruppe wie eine Boyband. In «Final Fantasy 15» machen sich Prinz Noctis und drei Mitglieder seines Hofstaats auf, um einen magischen Kristall zu bergen. Das Artefakt wurde vom Imperium von Niflheim während des Angriffs auf das Königreich Lucis geklaut. In der an die echte Welt angelehnten offenen Umgebung sind die Helden schon mal in einem coolen Auto unterwegs. Allerdings kann man zum Reisen auch auf die serientypischen gelben Riesenvögel namens Chocobo zurückgreifen.

News zum Spiel: Während es von «Final Fantasy 13» satte drei Teile gab, soll die 15. Ausgabe in sich abgeschlossen sein und auch die einzige bleiben.

Für PS4 und Xbox One, ab 2016, ab 16 Jahren

 

Plants vs. Zombies – Garden Warfare 2

 

Darum gehts: Der witzige Vorgarten-Shooter geht in die zweite Runde. Das Gameplay beruht grundsätzlich auf dem ersten Teil, in dem sich Pflanzen und Zombies gegenseitig aufs Korn nehmen. Hinzugekommen sind sechs neue Klassen. Und der Modus Garden Ops kriegt nun den Gegenpart Graveyard Ops, in dem die Zombies das in Wellen anmarschierende Grünzeug abwehren müssen. In Herbal Assault können bis zu 24 Spieler in epischen Schlachten um die Vormachtstellung im Vorgarten kämpfen. Zudem benötigt das neue Game keine Internetverbindung mehr. Stattdessen können sämtliche Modi auch alleine oder in der Splitscreen-Variante gespielt werden.

News zum Spiel: Wer sich bereits den Vorgänger gekauft hat, bekommt im neuen Spiel zum Start verschiedene Belohnungen. Deren Umfang ist umso grösser, je höher das erreichte Level im Original war.

Für PC, PS4 und Xbox One, ab 25. Februar 2016, ab 7 Jahren

«Plants vs. Zombies – Garden Warfare 2» für PC bei Digitec vorbestellen (61.10 Franken)
«Plants vs. Zombies – Garden Warfare 2» für PS4 bei Digitec vorbestellen (62.60 Franken)
«Plants vs. Zombies – Garden Warfare 2» für Xbox One bei Digitec vorbestellen (62.60 Franken)

Welches Spiel wird besser?»

  • 68,7% Final Fantasy 15
  • 31,3% Plants vs. Zombies – Garden Warfare 2
Publiziert am 11.02.2016 | Aktualisiert am 12.02.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden