Gadgets fürs perfekte Foto So gelingt das Star-Selfie

Die ursprüngliche Idee des Selfies, nämlich spontane, ungekünstelte Selbstporträts zu machen, ist unter Stars schon lange nicht mehr beliebt. Sie lassen sich einiges einfallen, um sich ins perfekte Licht zu rücken.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tickets für die Fespo gewinnen Holen Sie sich ein bisschen Wärme
2 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
3 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden

Topmodel Alessandra Ambrosio (34) verriet nun unfreiwillig auf Instagram ihr Geheimnis. Sie strahlt ihr Gesicht mit einer tragbaren Make-up-Leuchte an und verwandelt so den vermeintlich natürlichen Schnappschuss in eine Hochglanz-Aufnahme. Doof nur, dass sie den Spiegel im Hintergrund vergessen hatte. So konnten fünf Millionen Follower den Grund für ihr Strahlen entdecken.

Auf das perfekte Selfie arbeiten aber nicht nur Topmodels hin. Das weiss auch die Tech-Branche und veröffentlicht immer häufiger Selfie-Gadgets, die auch Normalos in ein optimales Licht tauchen. Wer sich also auch gern einen Glow à la Ambrosio ins Gesicht zaubern möchte, wird im Internet schon ab 40 Franken fündig.

Publiziert am 04.12.2015 | Aktualisiert am 04.12.2015
teilen
teilen
17 shares
Fehler
Melden