LandLiebeTV Folge 6 Peppen Sie Kürbis-Suppe mit Vanille auf

Wie aus Baumnüssen Öl wird, zeigt heute der Besuch in der Mühle von Münsigen BE. Im LandLiebeTV-Rezept verrät Starkoch Andreas C. Studer seine Variante, um eine Kürbiscremesuppe besonders schmackhaft zu machen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Rezept mit weniger Kalorien So macht man leichtere Fischsuppe

Essen & Trinken

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden

Sendehinweis

LandLiebeTV, immer samstags und montags um 19.55 Uhr in Sat.1. Schweiz.

Kürbiscremesuppe mit Vanille

Dazu Kürbiskern-Speck-Brioche

  play

 

Karl-Heinz Hug

Zutaten

• 1 Gemüsezwiebel
• 2 EL Butter
• 1 Muskatkürbis, ca. 800 g geschält
• 1 Vanilleschote
• 1 TL Kreuzkümmel
• ½ TL Muskat
• 1 l Gemüsebouillon
• 2 dl Rahm
• Salz, Pfeffer
• 4 EL Crème fraîche
• wenig Kürbiskernöl
• 2 EL Kürbiskerne

Brioches
• 250 g Zopfmehl
• 50 g Ruchmehl
• ½ Würfel Hefe
• 1 EL Zucker
• 3 EL Milch
• ¾ TL Salz
• 125 g Butter, weich
• 2 Eier
• 100 g Speckwürfeli
• 3 EL Kürbiskerne
• 1 Ei zum Bestreichen

 

Zubereitung

Andreas C. Studer kocht leckere Rezepte. play

Andreas C. Studer kocht leckere Rezepte.

Karl-Heinz Hug

Zwiebel hacken und in Butter andünsten, Kürbis in Würfel schneiden und mitdünsten. Vanille auskratzen und mit Kreuzkümmel und Muskat dazugeben. Mit Bouillon auffüllen, 30 Minuten garkochen. Rahm dazugeben, Vanilleschote entfernen und Suppe pürieren, abschmecken. Vor dem Servieren aufschäumen und mit einem Klacks Crème fraîche, einem Spritzer Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen anrichten.

Brioches
Mehl in Schüssel geben, eine Mulde formen. Zerbröckelte Hefe, Zucker und Milch zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestäuben. Stehen lassen, bis der Brei schäumt. Salz, Butter und verquirlte Eier beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. 2 Stunden zugedeckt aufs Doppelte aufgehen lassen.

Inzwischen Speck knusprig braten, am Schluss die Kürbiskerne mitrösten, alles auf Küchenkrepp abtropfen lassen und unter den Teig mischen. Teig in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen. In gebutterte Förmchen/ Gläser geben. 30 Minuten gehen lassen. Mit Ei bestreichen und 20 Minuten bei 200 Grad backen.

 

Weintipp

Casarito Moscato d’Asti DOCG. Bei Denner erhältlich. play

Casarito Moscato d’Asti DOCG. Bei Denner erhältlich.

Karl-Heinz Hug
Publiziert am 29.12.2015 | Aktualisiert am 02.12.2016
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden