LandLiebeTV: Folge 1 So entsteht Alpkäse – und das kocht man daraus

Madlen Arnold verarbeitet täglich bis zu 80 kg Käse. LandLiebeTV hat die 30-jährige Käserin besucht. Ausserdem hat Starkoch Andreas C. Studer in der heutigen Folge ein feines Quiche-Rezept parat.

Aktuell auf Blick.ch

Essen & Trinken

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
71 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Sendehinweis

LandLiebeTV, immer samstags und montags um 19.55 Uhr in Sat.1. Schweiz.

Lauch-Kartoffel-Quiche

Mit Alpkäse von der Mettmenalp, dazu Nüsslisalat mit Senf-Honig-Dressing

play

Zutaten

Gratin

  • 1 Kuchenteig, ausgerollt
  • 2 EL Butter
  • 2 Lauchstangen
  • 4 Gschwellti (kl. Kartoffeln)
  • 200 g Alpkäse, gerieben
  • 4 dl Rahm
  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Dressing

  • 1 EL Blütenhonig
  • 1 TL grober Senf
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Gemüsebouillon
  • Salz, Pfeffer
  • 120 g Nüsslisalat
  • 3 Eier
  • Fleur de Sel
     

Zubereitung

Andreas C. Studer kocht leckere Rezepte. play

Andreas C. Studer kocht leckere Rezepte.

Karl-Heinz Hug

Teig ausrollen und in die gebutterte Springform geben, einstechen. Lauch in Scheiben schneiden und blanchieren, Gschwellti schälen und in Scheiben scheniden. Lageweise mit geriebenem Käse in die Form schichten. Rahm und Euer gut verrühren, abschmecken und darüber verteilen. Form ein paar Mal auf Arbeitsfläche klopfen, damit sich die Flüssigkeit gut verteilt. Quiche bei 180 Grad 45 Minuten backen.

Dressing aus allen Zutaten anrühren, abschmecken. Geschwaschenen Nüsslisalat damit anmachen. Die Eier 7 Minuten kochen, abschrecken, halbieren, sie sollen innen noch leicht flüssig sein. Auf den Salat geben, salzen.

Weintipp

Château de Luins AOC La Côte. Bei Denner erhältlich. play

Château de Luins AOC La Côte. Bei Denner erhältlich.

Publiziert am 19.11.2015 | Aktualisiert am 14.12.2016
teilen
teilen
71 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

2 Kommentare
  • Reto  Benzli 20.11.2015
    STARKOCH Andreas C. Studer LOL
    Wohl eher TV-Koch; vom Starkoch ist er noch weit entfernt
  • alfred  Ferner aus stansstad
    20.11.2015
    Andreas C. Studer hatte den Muskat vergessen dran zu machen !... ist auf seinem Rezept vermerkt aber auf dem Video vergessen...
    Ps: ich habe das Rezept probiert und sage nur 1 SPITZE! Gruss Fredey