LandLiebeTV: Folge 7 Schmoren Sie die Rindsbäggli in Merlot

Die wenigsten machen sich darüber Gedanken, wenn sie irgendwo Kirchenglocken läuten hören. Dieser Ausflug ins Tessin zeigt die Hand(schwer)arbeit, die hinter den Klängen steckt. Auch Star-Koch Andreas C. Studer macht diesmal einen Ausflug in die Schweizer Sonnenstube.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Leckeres Fleisch-Rezept Tatar vom Rindsfilet auf Speckrösti

Essen & Trinken

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden

Sendehinweis

LandLiebeTV, immer samstags und montags um 19.55 Uhr in Sat.1. Schweiz.

Rindsbäggli in Merlot geschmort, dazu Polenta mit Salbeibutter

Für 4-6 Personen

  play

 

Karl-Heinz Hug
 

Zutaten

1 kg Rindsbäggli
Olivenöl
Salz, Pfeffer
3 Schalotten
2 Rüebli
1/4 Sellerie
2 EL Tomatenpüree
1 EL Mehl
5 dl Merlot
1 dl Kalbsjus
1 l Gemüsebouillon
250 g Bramata Polenta
80g Parmesan
50 g Butter
10 Salbeiblätter

Zubereitung

Andreas C. Studer kocht leckere Rezepte. play

Andreas C. Studer kocht leckere Rezepte.

Karl-Heinz Hug

Rindsbäggli von allen Seiten in Olivenöl in einem Bräter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, dann herausnehmen. Schalotten halbieren, Rüebli und Sellerie in Scheiben schneiden und im Bräter andünsten. Tomatenpüree und Mehl dazu geben, kurz mitrösten. Mit Merlot ablöschen, Kalbsjus dazu geben und aufkochen. Fleisch wieder dazugeben, im Ofen bei 130 Grad 1 Std. zu Ende garen.

Für die Polenta: Bouillon aufkochen, Bramata Polenta dazu geben und unter rühren mit einem Schwingbesen ca. 1 Std. gar kochen. Mit geriebenem Parmesan abrunden und Salz und Pfeffer abschmecken. Butter erwärmen, Salbeiblätter zerzupfen und darin 5 Min. bei kleiner Hitze sautieren.

Sauce abschmecken, Fleisch in Scheiben schneiden und mit Sauce und Gemüse anrichten. Salbeibutter auf Polenta verteilen, servieren.

Ein Glas Tessiner Merlot passt perfekt dazu.

Publiziert am 24.03.2016 | Aktualisiert am 16.12.2016
teilen
teilen
16 shares
Fehler
Melden