Exklusiv: Micha Schärers WM-Rezepte Leckere Crema Catalana

Lifestyle-Koch Micha Schärer (25) präsentiert exklusiv für Blick.ch täglich ein Rezept zur WM. Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit einfachen, aber köstlichen Leckereien. Zum zweiten Achtelfinal-Tag gibts heute ein leckeres Dessert.

Leckeres Dessert: süsser Flammkuchen. play

 

André Scheidegger, www.moodpix.ch

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Dessert-Rezept zum Nachbacken Tarte Tatin mit Sauerrahm-Glacé

Essen & Trinken

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Rezept für 4 Personen
3 dl Vollrahm
3 dl Milch
1 Vanillestängel
1 Stk Zitrone
6 Stk Eigelb
5 EL Zucker
3 EL Maizena
180 g brauner Rohrzucker
4 Stk Porzellanschalen
Bunsenbrenner

Zubereitung:
Vollrahm mit Milch, Vanillestängel und Mark und abgeriebener Zitronenschale in einer Pfanne aufkochen und 20 Minuten abstehen lassen. Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit Schneebesen oder Handmixer cremig rühren. Maizena beigeben und unterrühren. Milch-Rahm durch ein Sieb in einen Massbecher füllen (dadurch entfernt man die Zitronenschale und den Vanillestängel). 

Nun unter Rühren den Milch-Rahm in die Ei-Zucker-Masse geben. Die Masse wir in eine Pfanne gegossen und unter ständigem Rühren mit mittlerer Hitze vor den Kochpunkt gebracht. Die Creme darf auf keinen Fall kochen. Sobald eine dicke Konsistenz erreicht ist, wird die Creme in die vorbereiteten Förmchen gefüllt und im Kühlschrank 3 Stunden kühl gestellt. (Sollte die Creme gekocht haben und etwas geronnen sein, kein Problem: Mixen Sie die Creme auf der höchsten Stufe mit Ihrem Stabmixer und sie erhalten eine tolle Creme)

Zum Caramelisieren wird der Rohrzucker auf der Creme gleichmässig verteilt und entweder mit dem Bunsenbrenner oder mit dem Backofengrill 3 Minuten caramelisiert.

Publiziert am 21.12.2016 | Aktualisiert am 21.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden