Die Welt von ... Tom Ford

In der Modebranche kennt ihn jeder als Retter des Labels Gucci. Heute kommt sein zweiter Film «Nocturnal Animals» ins Kino.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Parker und die Schweiz Nischenprodukte für Wiederholungs-Täter
2 Weinempfehlung Der Duft von Rosen und Veilchen
3 Leckeres Fleisch-Rezept Tatar vom Rindsfilet auf Speckrösti

Essen & Trinken

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Ein Modedesigner, der nebenbei Regisseur ist: Tom Ford (55) bringt es aber auf die Reihe. Der gebürtige US-Amerikaner lebt mit seinem Ehepartner Richard Buckley (68) und ihrem von einer Leihmutter ausgetragenen Sohn Alexander (4) in L.A. In seinem Berufsleben packte er schon einige schwierige Aufgaben an. 1990 begann seine 14-jährige Zeit bei Gucci. Mit provokanten Werbekampagnen machte er das Label wieder berühmt. Vor elf Jahren gründete er sein heute renommiertes Label «Tom Ford International». Vor «Nocturnal Animals» führte er bei «A Single Man» (2009) Regie. Der Film räumte vier Preise ab.

Publiziert am 22.12.2016 | Aktualisiert am 30.12.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden