Erfindung für echte Kerle Der Stammtisch zum Mitnehmen

Nach getaner Arbeit gemütlich ein Bierchen mit den Kumpels zischen? Kein Problem: Dank dieser Erfindung hat Mann den Stammtisch immer dabei.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
33 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Logo: Man kann auch an einem Plastiktischchen «apérölen». Doch der Klapptisch aus Holz hat wesentlich mehr Stil – und zaubert Stammtisch-Ambiente überall dahin, wo man es haben will.

Erfunden hat ihn nicht etwa Tim aus «Hör mal, wer da hämmert», sondern ein amerikanischer Tischler namens Izzy Swan. Sein Video wurde inzwischen bei Facebook zu einem vielgeteilten Hit. Zu Izzys Leidwesen allerdings meistens ohne Hinweis auf seine Webseite www.thinkwoodworks.net. Dort kann man den Klapptisch nämlich für 9.95 Dollar, also umgerechnet rund 10 Franken, beziehen.

Fragt sich bloss, was der Versand in die Schweiz kostet und ob er überhaupt ins Ausland geliefert wird. Interessenten: Erst nachfragen, dann bei PayPal bezahlen. (gsc)

Publiziert am 16.03.2015 | Aktualisiert am 16.03.2015
teilen
teilen
33 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Michael  Koch 16.03.2015
    für 9.95 gibt es die Pläne für den Bau dieses Tisches, aber sicher nicht den ganzen Tisch zu kaufen! Wer lesen kann ist klar im Vorteil!