Dunkles Geheimnis Italiener erfindet schwarzen Mozzarella

Umberto d`Angelo könnte den Molkerei-Markt revolutionieren. Durch eine mysteriösen Verbindung aus weissem Mozzarella und Holzkohle hat er einen neuen Käse erfunden: Schwarzen Mozzarella.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Unterwegs in Sils Maria GR Zu Besuch beim verrückten Philosophen
3 Das Pinarello Dogma F10 Darauf fährt ein Tour-Sieger ab

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
23 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden
teilen

6 Kommentare
  • Tom  Marty aus Zürich
    11.10.2015
    In Italien gibt es auch die Pizza mit schwarzem Teig, und dies ist absolut der Renner. Wir bald in ganz Italien verbreitet sein, da es sogar gewisse Vorteile bietet: da es ebenfalls eine Kohle-Basis hat, ist der Teig besser verdaulich. Geschmacklich bleibt alles beim alten.
  • Karen  Mind 10.10.2015
    Wer weiss, wie in Italien auf welcher Tierquälerischer Art Büffelmozzarella produziert wird, verzichtet drauf. Egal welche Farbe er hat.
    • Peter  Spelt 10.10.2015
      Zuerst habe ich auch gedacht; Was soll das. Aber dann habe ich ein paar Reportagen dazu gefunden und da ist noch viel Verbesserungspotential vorhanden in der Tierhaltung. Aber wenn ein tierisches Produkt zum industriellen Massenprodukt wird, dann wird des Geldes wegen immer Mal zuerst die Ethik über Bord gekippt. Schade um den bitteren Beigeschmack eines eigentlich tollen Naturprodukts.
  • Schenker  Marco , via Facebook 10.10.2015
    was soll daran speziell sein?...man könnte auch ein wenig sepia zuzsetzten und erreich das selbe ergebnis ...
    wird sich jedoch nicht auf dem markt etablieren
  • Regula  Rauber aus Ackerland
    10.10.2015
    Dieser Mozarella schaut leider nicht sehr appetitlich aus; eher wie Flüssigzement oder Ton für Keramik. Da ich aber gerne neue Kreationen ausprobiere, würde ich auch diesen Käse testen.
  • Robby  Robster 10.10.2015
    Nicht schlecht die Idee, aber wer in der Lebensmittelidustrie tätig ist weiss, dass unser Hirn schwarze Lebensmittel mit verdorbenen Sachen assoziiert. Wirklich ansprechen tut mich dieses Produkt jetzt nicht, aber das wird wohl Geschmacksache sein. Viel Erfolg wünsche ich trotz dem, aller Erfindungsgeist sollte belohnt werden.