Tricks für iPhone und Android So werden Sie die roten Nerv-Kreise los

11 Podcasts nicht gehört, 198 Statusupdates verpasst: Die Zahlen in den roten Kreisen können ganz schön überflüssig sein. Wir sagen, wie man sie ausschaltet.

Start.jpg play
Nicht überall machen die roten Mitteilungs-Benachrichtigungen Sinn, bei manchen Apps nerven sie nur.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
2 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!
3 Comeback mit neuen Phones HTC erfindet Touchbar fürs Handy

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
22 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Manchmal ist es ja praktisch, dass man auf den ersten Blick sieht, wieviele Mails man noch nicht gelesen hat. Bei vielen anderen Apps nervt es aber nur, wenn man jede Benachrichtigung als Zahl in einem roten Kreis sieht.

Dabei kann man diese Symbole ganz einfach zum verschwinden bringen. Und praktischerweise für jede App einstellen, ob man sie sehen will oder nicht. Wir zeigen hier Schritt für Schritt, wie man das iPhone Rote-Punkte-frei bekommt - und unten gibts die Anleitung fürs Android. Als Bonus auch noch ein Tipp für alle iPhone-Nutzer, die nicht alle zwei Tage aufs neuste iOS-Update aufmerksam gemacht werden können

So entfernen Sie die roten Symbote vom iPhone

Erster Schritt: Rufen Sie die Einstellungen auf. Im zweiten Abschnitt finden Sie den Menüpunkt «Mitteilungen» mit dem roten Icon. Einmal draufdrücken und schon fast ist man am Ziel.

Schritt 1.jpg play

Zweiter Schritt: Sie finden im Mitteilungs-Menü eine lange Liste mit allen Apps. Suchen Sie die App, von der Sie keine roten Kreise mehr erhalten wollen. In unserem Fall wären das die «Podcasts«. Klicken Sie auf den Namen der App.

Schritt 2.jpg play

Dritter Schritt: Nun können Sie für die ausgewählte Anwendung genau angeben, wo und wie Sie Benachrichtigungen erhalten wollen. Wollen Sie nur die roten Kreise mit Zahl ausschalten, dann können Sie den Regler bei «Kennzeichensymbol» nach links schieben. So heissen diese nämlich etwas umständlich auf Deutsch. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch gleich festlegen, ob die App überhaupt Mitteilungen schicken darf, ob diese im Sperrbildschirm angezeigt werden soll und so weiter.

Und was ist mit der nervigen Update-Benachrichtigung von Apple?

Aus unterschiedlichen Gründen wollen Nutzer iOS-Updates nicht oder nicht sofort machen - etwa weil sie Fehler befürchten. Penetrant wird man aber von Apple daran erinnert und kann dies jeweils nicht abschalten. Da hilft nur eines, das bereits geladene Update manuell löschen.

Dazu runft man unter «Einstellungen» den Menüpunkt «Allgemein» auf. Und dort den Punkt «Speicher- & Cloud-Nutzung». Danach auf «Speicher verwalten» klicken und kurz warten bis alle Apps geladen sind. Durchscrollen und nach dem aktuellen Update suchen, zum Beispiel «iOS 9.3.2«. Draufklicken und danach auf «Update löschen». Die regelmässige Update-Warnung verschwindet so, allerdings nicht der graue Hinweis darauf im Menü.

Wer später dann das Update installieren möchte, klickt unter «Einstellungen» auf den Menüpunkt «Allgemein» und danach auf «Softwareaktualisierung". Hier kann man aktuelle Updates manuell laden und installieren.

Auch bei Android-Telefonen gibts die roten Kreise

Hier funktioniert es ganz ähnlich wie beim iPhone, wie das Beispiel Android 6.0 zeigt. Unter «Einstellungen» in den Menüpunkt «Benachrichtigungen & Statusleiste» wechseln. Dann auf «App Benachrichtigungen» klicken. Die gewünschte App suchen und den Schieberegler bei «App-Symbol Benachrichtigung» ausschalten. 

Publiziert am 31.05.2016 | Aktualisiert am 14.07.2016
teilen
teilen
22 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Marcel  Stierli aus Mérida, México
    31.05.2016
    Wer zuviel rote Kreise hat, sollte vielleicht mal die Anzahl Apps überdenken und ob wirklich alle benötigt werden.
  • Fritz  Blasimann 31.05.2016
    Super Tipp von Blick, muss ich schon sagen! Wenn ich die Benachrichtigungen ausschalte, sind nicht nur die roten Kreise weg, sondern auch die Benachrichtigungen in der Statuszeile! Ich habe einen viel einfacheren weg: man klickt halt kurz auf das Symbol der App, startet diese und schliesst sie wieder. Dauert genau 0.3 Sekunden und ich vermisse danach keine Benarichtigungen in der Statusleiste!
    • Lorenz  Keller , via Facebook 31.05.2016
      Nur die Kennzeichensymbole ausschalten, nicht alle Benachrichtigungen. Dann sollte es klappen.