«Stranger Things» zum Mitnehmen Netflix startet Download-Funktion

Seit heute verfügt Netflix über eine Offline-Funktion in der App. Leider kann erst ein kleiner Teil der Filme und Serien heruntergeladen werden.

Download: Streaming-Dienst Netflix offline auf iOS & Android geniessen play

Kein Kinderspiel: Science-Fiction-Mysteryserie «Stranger Things».

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 B&B Air im Test Schweizer Top-Kopfhörer mit Schönheitsfehler
2 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?
3 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden

Nein, Hits wie «Gilmore Girls» gehören (noch) nicht dazu. Aber «House of Cards», «Narcos», «Man in Black II» oder eben: «Stranger Things» sind aber sofort zum Download verfügabar.

Bisher erforderte die Netflix-App eine aktive Datenverbindung, um Serien oder Filme zu streamen. Nun kann man sie im Büro oder zu Hause vorgängig herunterladen - und beispielsweise beim Pendeln im ÖV oder auf dem Langstreckenflug geniessen.

Download: Streaming-Dienst Netflix offline auf iOS & Android geniessen play
So gehts: Neben der Folge aufs Download-Symbol klicken.

Netflix schreibt: «Beim Herunterladen und Streamen werden ähnliche Datenmengen verbraucht. Wenn Sie Bedenken bezüglich des mobilen Datenverbrauchs haben, empfehlen wir Ihnen das Herunterladen über eine WLAN-Verbindung.»

Das Update für iPhone und Android ist ab sofort verfügbar. Die Download-Funktion läuft laut offizieller Suport-Seite ab iOS-Version 8.0 und Android-Version 4.4.2.

Die Netflix-App ist zwar gratis, der Filmdienst kostet aber. In der Schweiz zahlen User zwischen 11.90 und 17.90 Franken. (bö)

Publiziert am 30.11.2016 | Aktualisiert am 02.12.2016
teilen
teilen
2 shares
Fehler
Melden