«smart urban golf»: 18 Uhr in Zürich Wir bereiten dich auf das Turnier vor

ZÜRICH - Schweizer jagen mit ihren Smartphones nicht nur wilde Pokémon, sondern schlagen auch Golfbälle im Freien. Der oder die Beste gewinnt einen Smart. Nächste Chance heute Abend (18 Uhr) Zürich.

Zürich: Smart Urban Golf - wir bereiten dich auf das Turnier vor play

Mit neun Löchern zum Glück: Golfkurs in der Stadt Zürich.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
2 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!
3 Comeback mit neuen Phones HTC erfindet Touchbar fürs Handy

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden

Der aktuelle Trend heisst «Augmented Reality». Ganz wie bei «Pokémon Go!» wird ein Game-Erlebnis in der realen Welt umgesetzt. Praktisch gleichzeitig wie die Pokémon-Macher haben auch Schweizer Werber von Smart ein ganz ähnliches Projekt realisiert.

Mit der «Smart Urban Golf»-App wird das Handy zum Golfschläger. So letzten Donnerstag beim ersten von vier Schweizer Turnieren in Basel. Siegerin wurde Maria Messerli, sie bewältigte den «Augmented»-Golfkurs in 25 Schlägen mit einem bzw. zwei Versuchen Vorsprung auf die ersten Verfolger. Mit einfachem Rezept: «Ich hab nicht viel überlegt, einfach gespielt und Spass gehabt.»

Zürich: Smart Urban Golf - wir bereiten dich auf das Turnier vor play

Maria Messerli war die Beste in Basel und ergolfte sich einen Smart.

Echte Preise statt höhere Levels

Der grosse Unterschied: Während gute Gamer bei Pokémon ein besseres Level erreichen, gibts beim Golfen echte Preise. So erspielte sich Maria Messerli einen Smart im Wert von 16'400 Franken. Auch an den drei weiteren Turnieren gibt es noch jeweils ein Auto zu gewinnen – zuerst am heute Mittwoch, 27. Juli, in Zürich (ab 18 Uhr). Dann am Donnerstag, 28. Juli, in Genf und am Freitag, dem 29. Juli, in Lugano.

Damit du eine bessere Chance auf den Smart hat, zeigen wir dir exklusiv die Zürcher Stadtkarte mit den Golflöchern. Viel Spass!

Akku aufladen nicht vergessen!

Achtung! Es ist ein Update verfügbar, welches alle Spieler benötigen um das Turnier in Zürich ohne Qualitätseinbussen zu spielen.

Mixed Reality Games bringen unsere Handys an die Grenzen des Machbaren. Es werden sehr viele Sensoren wie bspw. GPS und der Beschleunigungssensor benötigt und der Akku wird beansprucht. Internet muss konstant vorhanden sein. Es lohnt sich deshalb vor dem Spiel das Handy komplett aufzuladen und, damit sich die Sensoren richtig kalibrieren können, vor dem Game das Handy einmal komplett auszuschalten und neuzustarten.

Die App ist für beide grossen mobilen Plattformen erhältlich:
- Hier Download fürs iPhone.
- Und hier für Google Android.
Mehr Informationen unter smarturbangolf.ch

Publiziert am 27.07.2016 | Aktualisiert am 28.07.2016
teilen
teilen
3 shares
Fehler
Melden