Schweizer Erfindung: Logitech K780 Keyboard Tastatur für PC, Phone und Tablet in einem

Die Logitech K780 ist für alle Viel-Tipper gedacht, die zwischen unterschiedlichen Geräten switchen. Via Bluetooth lassen sich gleich drei Gadgets koppeln.

20160812_152650.jpg play
Mit der neuen Logitech-Tastatur lassen sich drei Geräte gleichzeitig anschliessen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?
2 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
3 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

WhatsApp nutzt man übers Smartphone, das private E-Mail ist auf dem Tablet aufgeschaltet und der Büro-PC wird fürs Arbeiten eingesetzt. Wer viel hin und her wechselt und schnell schreiben will, der wird von der neuen Tastatur des Schweizer Herstellers Logitech begeistert sein.

Die K780 verbindet sich über Bluetooth oder Dongle. Und zwar nicht nur mit einem Gerät, sondern gleich mit drei Stück. Also etwa dem Computer, einem Handy und einem Tablet. Mit drei Tasten kann man schnell zwischen den drei Gadgets wechseln. Also auf dem einen System schreiben und dann das andere nutzen.

Logitech K780 mit Windows, Android und Apple kompatibel

Zusätzlicher Vorteil: Mobile Geräte lassen sich direkt hinter der Tastatur aufstellen. Das funktioniert mit Smartphones und Tablets gleichermassen. Da das Keyboard trotz unüblichen, runden Tasten angenehm zum Schreiben ist, kann man damit locker stundenlang tippen. Die Batterie soll dabei rund zwei Jahre halten.

20160812_152703.jpg play
Mit den drei weissen Tasten kann man umschalten zwischen den drei gekoppelten Gadgets.

Clever auch, dass die Logitech K780 mit allen Betriebsystemen kompatibel ist, egal ob Windows, Android oder Apple. Das Koppeln klappt schnell und unkompliziert.

Der grösste Nachteil des 109 Franken teuren Gerätes, das man unter anderem auf Logitech.ch kaufen kann: Mit 875 Gramm ist das Keyboard ziemlich schwer. Dadurch halten zwar Tablets stabil in der Rille, wirklich mobil ist das Keyboard aber nicht mehr.

«Die Smartwatch ist der grösste Erfolg meines Lebens»

Publiziert am 18.08.2016 | Aktualisiert am 07.09.2016
teilen
teilen
1 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Dune  Chris 18.08.2016
    Habe mit dieser Tastatur gerade erst geliebäugelt im ID. Aber ein Preis von 139.- Franken war mir definitiv zu teuer. 109.- Franken beim Hersteller ist dann doch eine Überraschung...
  • Gabor  Posch 18.08.2016
    DEr Unterschied zur K810 ist, dass diese nicht als Ständer für Smartphone etc. dienen kann und somit nur bedingt empfehlenswert ist, falls man über keinen Stand fürs Smartphone/Tablet verfügt. Ich find die K780 von daher eine gute Variante, das Allerbeste an Logitech sind aber ihre MX-Mäse mit dem Seitenrad. Chapeau!
  • Thadäus  Moser 18.08.2016
    Ein alter Hut, Tastaturen mit dieser Technischen Eigenschaft (3 Geräte gekoppelt) gibts schon lange (Release 2012 Modell K810)