Neues MacBook Air? Schon wieder Weihnachten für Apple-Fans

Das wäre ein ziemlicher Hammer: Apple soll ein neues 12-Zoll-MacBook-Air vorbereiten. Dünn, kompakt - und mit einem ganz neuen Anschluss.

So stellt sich 9to5mac.com das neue MacBook Air vor. play

So stellt sich 9to5mac.com das neue MacBook Air vor.

9to5mac.com

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!
2 Comeback mit neuen Phones HTC erfindet Touchbar fürs Handy
3 Gewinner und Verlierer der CES Nicht alle haben so abgeräumt wie die...

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
23 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Da dürfen sich die Apple-Fans aber freuen: Der gewöhnlich gut Informierte Blog 9to5mac.com berichtet, dass noch dieses Jahr ein neues MacBook Air mit 12-Zoll-Display auf den Markt kommen soll.

Es soll nochmals deutlich dünner sein als die aktuellen Modelle, die mit maximal 1,7 Zentimetern Dicke schon äusserst schlank sind. Diese erfreuliche «Sparmassnahme» hat mehrere Folgen: Die Tastatur reicht über die ganze Breite - und die Tasten rücken etwas näher zusammen.

Einschneidender ist die Reduktion bei den Anschlüssen. Laut den Experten haben SD-Kartenleser, USB-Anschlüsse und sogar der Apple-eigene Thunderbolt-Videoausgang keinen Platz mehr.

Stattdessen kommt ein USB-Stecker Typ C zum Einsatz. Dieser neue USB-Anschluss hat den Vorteil, dass er auf beiden Seiten gleich ist und so nicht mehr falschherum eingesteckt werden kann.

Der neue Standard, der auch anderenortes zum Einsatz kommen wird, ermöglicht kleinere Stecker. Schnelle Datenübertragung ist genauso möglich wie die Ladefunktion. So werden Laptops in Zukunft wie Smartphones über den USB-Anschluss mit Strom versorgt.

Ob Apple wirklich den radikalen Schritt wagt und man sich neue Stecker besorgen muss, wird sich wohl bis Mitte Jahr zeigen. Vom Design, der Mobilität und der Praktikabilität her wäre das 12-Zoll-MacBook-Air für Apple-Fans sicher ein grosser Fortschritt.

Publiziert am 07.01.2015 | Aktualisiert am 07.01.2015
teilen
teilen
23 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden
Das Air soll ultradünn werden mit einem Minimum an Anschlüssen. play
Das Air soll ultradünn werden mit einem Minimum an Anschlüssen. 9to5mac.com

4 Kommentare
  • Oliver  Blaser , via Facebook 07.01.2015
    Schwach... Nur noch ein Anschluss... Und dann soll man dafür die teuren Adapter und Verteiler kaufen? Noch mehr Zeugs zum herumschleppen...schade Apple...
  • Pat  Manson aus Bern
    07.01.2015
    Die neuen Stecker werden mit Sicherheit kommen. Schliesslich kann man sich so auch noch am Zubehör ein goldenes Näschen verdienen. Aber ein Mac-Jünger nimmt dies sicherlich gerne in Kauf.
  • Christian  Dürig aus Bern
    07.01.2015
    Ich warte seit langer Zeit auf dieses 12"-MacBook Air. Hoffentlich hat es Retina Display.
    Arbeiten Sie immer noch mit ... ?
  • Beno  Müller 07.01.2015
    Ist auch längst Zeit, dass das MacBook Air modernisiert wird. Hoffentlich wird es die breiten Ränder um das Display los und erhält ein Retina-Display.