Geniale Gadgets Outdoor-Helfer aus der digitalen Welt

Beim Campen, am Open Air oder bei der Freinacht am Grillplatz muss man nicht auf clevere Gadgets verzichten. Wir zeigen, was die Technik alles möglich macht.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?
2 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
3 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
14 shares
Fehler
Melden

Das Taschenmesser unter den Taschenlampen

Die wasserfeste GoalZero Torch 250 Outdoor-Leuchte ist multifunktional. Natürlich macht sie Licht – als Taschenlampe, als Flutlicht oder als blinkendes Rotlicht für Notfälle. Den grossen 4400 mAh Akku kann man am Strom, via Solarpanels oder per Handkurbel laden. Eine Minute drehen ergeben zwei Minuten Strom. Zu guter Letzt ist auch ein USB-Output integriert, an dem man sein Handy oder Tablet laden kann. 99 Fr. bei brack.ch

LIFE_DS_Digital6.jpg play
Solarzellen, Lichter, Kurbel und sogar ein Ladegerät ist integriert.

Mit dem Feuer Strom machen

Der Biolite Campstove ist ein kompakter Camping-Kocher, den man mit wenig Holz anfeuern kann. Ein Ventilator sorgt für Effizienz beim Verbrennen, die Hitze wird in einem thermo-elektrischen Generator zur Stromerzeugung genutzt. Man kann nicht nur sein Handy laden, sondern auch das mitgelieferte LED-Licht anschliessen. Im Set sind auch gleich ein passender Grill und ein KettlePot dabei, der als Kochtopf, Wasserkocher oder Kaffeekanne dient.  289 Fr. bei galaxus.ch

BioLite Grill play
Grillieren oder Tee kochen auf engstem Raum.

Sauberes Trinkwasser überall

Ein richtiger Outdoor-Freak trinkt natürlich direkt aus dem Bach. Wer ein wenig heikler ist, setzte auf den Katadyn Mini Filter. Der Schweizer Hersteller hat eine rund 200 Gramm leichte Pumpe mit Filter gebaut, die bis 0,5 Liter Trinkwasser pro Minute aufbereiten kann. Ideal für den gelegentlichen Einsatz auf Touren oder Wanderungen. Die Lebensdauer des silberimprägnierten, keramischen Filters ist rund 7000 Liter. Aus allzu trüben Gewässern sollte man allerdings seine Flasche auch damit nicht füllen. 135 Fr. bei survival.ch

LIFE_DS_Digital3.jpg play
Sauberes Trinkwasser dank des portablen Filters.

Mückenstichen den Garaus machen

Wer viel draussen ist, vor allem im Sommer, der wird immer wieder gestochen. Von Mücken oder anderen Insekten. Das ist ja meist nicht gefährlich, sondern einfach nur lästig, weil es juckt und anschwillt. Eine Lösung - die laut diversen Reiseportalen ausgezeichnet funktioniert - ist Zap-It. Einfach das Ding in Form einer Mini-Pistole rund um den Stich mehrmals auf die Haut drücken, schon wird das Ausbreiten des Insektengiftes verhindert. Weniger Schwellungen, weniger Juckreiz - und das ganz ohne Chemikalien oder Medikamente. 10 Fr. bei enjoymedia.ch

LIFE_DS_Digital4.jpg play
Rund um den Mückenstich drücken, schon wird das Jucken eingedämmt.

Espresso auch in der Wildniss

Schon ärgerlich, dass es auf der einsamen Insel kein italienisches Café hat. Auf einen Espresso muss man trotzdem nicht verzichten. Die Minipresso ist 360 Gramm leicht und knapp 18 cm hoch. Eine Tasse mit Gummigriff ist schon dabei. Was es braucht, ist gemahlener Kaffee und heisses Wasser. Beides Einfüllen, den Kolben drücken, schon hat man eine Tasse Muntermacher. 75 Fr. bei radbag.ch

LIFE_DS_Digital1.jpg play
Nicht nur ein Espresso unterwegs trinken, sondern ihn auch gleich machen.

Der Sound der Natur

Vielleicht hat man ja mal genug vom Vogelgezwitschere und vom Rauschen des Baches. Mit dem JBL Xtreme Bluetooth Lautsprecher tönt die Lieblingsmusik auch beim Camping - wenn nötig in Disco-Lautstärke für die Freiluftparty. Die Box hat einen praktischen Trageriemen und ist spritzwassergeschützt. Wird sie mal dreckig, kann man sie sogar unter dem Wasserhahn abwaschen. Der 10'000 mAH grosse Akku sorgt für 15 Stunden Sound. Und wenn man doch lieber dem Klang der Natur lauscht, lädt der Xtreme auch einfach das Handy via doppeltem USB-Ausgang auf. 279 Fr. bei digitec.ch

LIFE_DS_Digital5.png play
Der Lautsprecher ist sogar unter dem Wasserhahn abwaschbar.
Publiziert am 03.08.2016 | Aktualisiert am 07.09.2016
teilen
teilen
14 shares
Fehler
Melden