Erste Tests des neuen iPhones Gerät top, Akku ein Flop

Am Freitag kommt das neue iPhone in ersten Ländern auf den Markt. Heute durften die Tech-Journis ihre Tests veröffentlichen. Viel Begeisterung, Kritik an Details.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?
2 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
3 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
24 shares
12 Kommentare
Fehler
Melden

Design: Die neuen iPhones 6s und 6s Plus sind optisch nur in Details vom Vorgänger unterscheidbar - was die meisten Kritiker nicht stört. Nur die neue Farbe ist auffällig. Doch das Roségold sehe eher aus wie pink, findet «Spiegel». Übrigens: Die neuen Modelle sind zwar ein wenig dicker, sollten laut «Bild» aber trotzdem knapp in die Schutzhüllen der alten Generation passen.

Speed: Ihre Schnelligkeit können die neuen Modelle primär in den Benchmark-Tests ausspielen. Im Alltag merkt man nichts davon, weil eben das alte iPhone auch schon schnell ist. Dagegen haben die Tester positiv vermerkt, dass die Datenübertragung bei LTE und gutem WLAN spürbar schneller läuft - wenn man denn Zugriff darauf hat.

Kamera: Sowohl Front- als auch die Rück-Cam werden gelobt. Mehr Details und realistischere Farben. Vor allem Selfies seien eine Klasse besser als vorher. «Bessere Fotos macht derzeit wohl keine Smartphone-Kamera», schreibt etwa «Die Welt». 4K-Aufnahmen und die Live-Fotos sehen die Tech-Journis eher als Spielerei. «The Verge» spricht gar von einem Overkill der Funktionen.

3D Touch: Als gewichtige Neuerung wird überall das Force Touch genau angeschaut, also dass man mit dem Finger auf dem Touchscreen durch stärkeres Drücken weitere Funktionen abrufen kann. Das funktioniere gut und spare Zeit. Spannend werde es aber erst, wenn die App-Entwickler diese Funktion in ihre Anwendungen einbauen. «The Verge» findet, dass so aus Pixeln dynamische Objekte werden. Der wichtigste Entwicklungsschritt beim iPhone seit langem.

Akku: Besser ist die Laufzeit nicht geworden, trotz neuem Stromsparmodus. Aber laut den Tests auch nicht schlechter. Also Stillstand beim Thema Akku. «Die Batterielaufzeit könnte besser sein», mäkelt etwa «The Verge». Und «The Wall Street Journal» findet, dass Apple für die meisten Bedürfnisse der Smartphone-User eine gute Lösung habe, aber nicht für das grösste, nämlich einen besseren Akku.

Fazit: Viele Verbesserungen haben die neuen Apple-Flaggschiffe durchaus vorzuweisen. Aber nicht nur die «New York Times» findet, dass 3D Touch und Live-Fotos zu wenige Argumente sind, damit man unbedingt von einem iPhone 6 oder 6 Plus auf die neuste Version umsteigen muss. Vor allem weil der Akku gleich lange bzw. kurz halte.

Publiziert am 22.09.2015 | Aktualisiert am 22.09.2015
teilen
teilen
24 shares
12 Kommentare
Fehler
Melden

12 Kommentare
  • Helga  Schweizer 23.09.2015
    Speed: Jetzt ist es an der Zeit auf ein LTE 4G Data Abo umzustellen. Das ist viel günstiger ab CHF 7.50 pro Monat oder CHF 15.00 für LTE Speed bis 150Mbps bis 1GB Datenmenge. Echt schneller und erlaubt Telefongespräche in HD über LTE. Dies aber nur mit APPs die das auch unterstützen. Ich nutze die abhörsichere Schweizer App OpusTel. Wichtig ist, dass LTE nur 10 Prozent der elektromagnetischen Strahlung ab Handy strahlt im Vergleich zu GSM Telefonie mit 07x Nummern. Das schont auch den Akku.
  • Marc  Gutzwiller , via Facebook 23.09.2015
    Warum genau ist der Akku jetzt ein Flop. Beim iPhone 6 war die Laufleistung ok, jetzt auf einmal genügt die selbe Leistung nicht mehr? Mein iPhone 6 Plus hält auch bei intensiver Nutzung locker 2 tage, keine Ahnung wo da das Problem liegen soll.
  • Nino  dos Santos aus Barcelona
    22.09.2015
    Man liesst schon weltweit, Akku mit lächerlichen 4 Std. Laufzeit! Apple ist die grösste Verarschungsfirma aller Zeiten! Dann noch das schwule pink, das freut natürlich den pinken Timmy! Apple - forget it!
  • marcel  such aus Basel
    22.09.2015
    Ich habe seit meinem letzten Urlaub in Singapur ein Huawei Acend P 7 ! So ein tolles Teil, elegant, sehr schnell und hat mich keine 300 Franken gekostet ! Apple nie wieder , was Handys angeht !
  • Geri  Grasso aus Wettingen
    22.09.2015
    Ich würde allen iPhone-Nutzern ohnehin mal empfehlen den Samsung S6 zu kaufen, diese würden dann nie mehr zu iPhone wechseln.
    • Ruth  Bänninger 22.09.2015
      Was könnte einem wohl dazu bewegen? Soll ich dann auf die tolle Vernetzung von iPad und Macbook verzichten?
      Was kann das Samsung besser? Toasten? Muss mein iPhone besser sein, damit ich glücklich bin? Es hat alles was ich brauche. Samsung-Jünger, die ewig unzufriedenen.