Digitaler Rückblick Diese Technik war 2015 top

Die Technik-Experten von BLICK haben ihre Lieblingsgadgets von 2015 zusammengesucht. Es ist kein Zufall, dass sie alle mit mobilen Geräten zu tun haben. Denn Smartphones erobern stetig mehr Bereiche der digitalen Welt.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?
2 Amazon Alexa erklärt Das kann die neue Super-App von Amazon
3 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
29 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Anki Overdrive

Digitales Spielzeug boomt. Diese Rennbahn mit Game-Elementen begeistert, weil sie modernste Technik perfekt nutzt, man während des Spielens aber nichts davon merkt. Es macht einfach nur grossen Spass. Hier gehts zum detaillierten Test.

Periscope und Live-Video

Der Mega-Trend der Zukunft sind Live-Streamings. Dank der im März 2015 lancierten «Periscope»-App kann man selber vom Smartphone aus senden. Der grosse Durchbruch dürfte nächstes Jahr mit «Facebook Mentions» folgen: Die ersten Live-Übertragungen sind bereits online.

So sieht Live-Streaming mit Periscope aus. play
So sieht Live-Streaming mit Periscope aus.

Microsoft Surface Pro 4

Wer viel unterwegs ist, wird das Surface lieben. Volle Windows-10-Power im Tablet-Format inklusive ultrapräzisem Stift. Das Konzept ist so überzeugend, dass Apple es mit dem iPad Pro nachbaut. Das Original bietet aber weiterhin den überzeugendsten Mix. Und hier finden Sie den ausführliche Test.

Eines der besten Gadgets 2015, das Microsoft Surface Pro 4 play
Eines der besten Gadgets 2015, das Microsoft Surface Pro 4

Swisscom TV 2.0 App

Erstaunlich viel Live-TV in der Gratis-App der Swisscom. play
Erstaunlich viel Live-TV in der Gratis-App der Swisscom.

Die App für Live-Fernsehen ist auch für Nicht-Kunden nutzbar. Inklusive sind 190 Sender, Replay-TV und sogar 60 Stunden Aufnahme. Und das alles gratis und ohne Werbung. Für iPhone, Android und sogar fürs Windows Phone.

iPhone Kamera

Das 6s ist zu Recht ein Bestseller. Das Gesamtpaket stimmt. Das Highlight ist die Kamera, die im Alltag ohne grosse Einstellungen die besten Bilder schiesst. Erst recht jetzt mit 12 statt 8 Megapixel. Hier gibts unseren Test-Bericht.

Mehr zum Thema
Publiziert am 28.12.2015 | Aktualisiert am 28.12.2015
teilen
teilen
29 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Don  Camillo 28.12.2015
    Gut oder Nicht gut? Das ist in den meisten Fällen eine reine Glaubensfrage und Geschmacksache, genau wie Gülle fahren. Jemand, der Apple gern mag, wird daran seine Freude haben, jemand der Android lieber mag, an diesen Gadgets. Die sogenannten Fakten hier sind beidseits oft nur Gehässigkeiten und gehört für mich in die Kategorie "Kindergarten". Jedem das, was er mag und die anderen in Ruhe lassen... Wie soll Friede auf der Welt herrschen, wenn man wegen solcher Peanuts streitet?
  • Rolf  Wysshaar 28.12.2015
    Sorry aber von Apple habe ich noch nie gute Fotos gesehen, schon gar nicht mit anderen gleich aktuellen Geräten.
  • P.  Bruno 28.12.2015
    OK. Ich habe das Note 4. Ist mit einer 16 mpx Kamera ausgestattet. Aber ja, es war News im 2014... gilt ev. nicht als Technologie Highilight 2015 :- Aber eine 12mpx Kamera in einem Handy ist kein Highlight 2015,... ausser die Qualität wäre x-mal besser als jene der "Anderen". Dem ist aber nicht so. Wenn ich Photos mit IPhone 6s gegen die des Notes 4 vergleiche ja, sind beide Geräte in der Familie vorhanden, gewinnt das Note 4 in 90 Prozent der Fälle.
  • Hubsyn  - aus Tamins
    28.12.2015
    Sony hat dieses Jahr das Z5 Compact rausgebracht, welches eine 23 Megapixel Kamera hat, hier wird jedoch lieber die iPhone Kamera gelobt. Zeigt wie objektiv dieser Beitrag geschrieben ist. Darf ich einmal raten was für ein Smartphone Herr Lorenz Keller in der Hosentasche trägt?