Schicker E-Scooter im Test Hier gibt man mit dem Körper Gas

Der Citybug2 hat nur einen Knopf. Wer bis 18 km/h beschleunigen will, muss nur gegen den Lenker drücken. Auch gebremst wird der Scooter mit Körpergewicht. Das coole Teil gibt es für 899 Franken bei Wahl.ch.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 HTC Desire 10 Lifestyle Es ist nur die Kante, die goldig glänzt

Digital

teilen
teilen
12 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 30.03.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

2 Kommentare
  • Hans Jakob  Rölli , via Facebook 30.03.2016
    Darf ich damit offiziell und legal damit herumfahren?
    Auf dem Trottoir, auf der Strasse ..??
    • Lorenz  Keller , via Facebook 30.03.2016
      Wie praktisch alle E-Scooter hat er keine Strassenzulassung. Aber: mit richtiger Ausrüstung (u.a. Glocke und Lichter) darf man durchaus rumfahren. Die wichtigsten Regeln gibts hier http://www.trotti.ch/index.php/zusammenstellung-vorschriften-zulassung-betrieb-elektro-motorfahrraeder