Lorenz testet den Garmin NaviAssist Dieses Navi ist auch eine Baby-Cam

Das Top-Navi von Garmin kostet 380 Franken, bietet dafür aber auch smarte Sicherheits-Features wie einen Spurhalte-Assistenten. Zudem lässt sich der Nachwuchs auf dem Rücksitz überwachen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 HTC Desire 10 Lifestyle Es ist nur die Kante, die goldig glänzt

Digital

teilen
teilen
3 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Werner  Rutishauser aus St.Gallen
    24.05.2016
    Überachung überall ... die Kids wachsen damit auf und sie werden aufbegehren!
    Abgesehen davon werden mehr Unfälle passieren weil sich übereifrige Eltern mehr auf die Kinder im Bildschirm konzentrieren als auf den Strassenverkehr - dumme neue Welt mit Folgen für die Wageninsassen und alle anderen Verkehrsteilnehmer! Nicht alles was man kann soll man auch anwenden (dürfen)!