Besser mit dem Handy knipsen Fünf Tipps für smarte Fotos

Die Zeiten, als wir mit einer riesigen Fotoausrütung im Gepäck in die Ferien flogen, sind vorbei. Erinnerungsbilder schiesst man heute mit dem Smartphone. Mit unseren fünf Tipps gelingen Schnappschüsse auch mit der Handy-Kamera.

Damit die Ferienfotos mit dem Handy gelingen, gilt es, ein paar Dinge zu beachten. play

Damit die Ferienfotos mit dem Handy gelingen, gilt es, ein paar Dinge zu beachten.

Thinkstock

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Samsung und LG machens vor Diese Handys kann man falten!
2 Comeback mit neuen Phones HTC erfindet Touchbar fürs Handy
3 Gewinner und Verlierer der CES Nicht alle haben so abgeräumt wie die...

Digital

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden

1. Es werde Licht
Handys sind bei gemischten Lichtverhältnissen heikler als andere Kameras. Mit der Sonne im Rücken knipsen, möglichst auf Blitz verzichten. Helligkeit über das Menü nachjustieren.

2. Mit den Füssen zoomen
Der digitale Zoom der Handy­kameras verschlechtert das Bild in den meisten Fällen. Besser ist es, mit dem Telefon so nahe ans gewünschte Sujet heranzu­ge­hen wie nötig.

3. Mitten im Fokus
Bei vielen Smartphones reicht es, mit dem Finger auf dem Touchscreen auf die Stelle zu tippen, die die Kamera scharf stellen soll. Ein grosser Vorteil gegenüber klassischen Kameras. Also unbedingt benutzen!

4. Fotoregeln beachten
Manche Tipps gelten für jedes Bild. Etwa die Drittelregel: Man sollte das Foto in Gedanken dritteln und das Motiv auf einer Drittelslinie platzieren. So wirkt das Bild spannender.

5. Technik nutzen
Manche Handys haben einen Modus, der zwei Bilder zu einem kombiniert. Oder sie schiessen Dutzende Bilder innert Sekunden. Dann kann man in Ruhe das beste aussuchen.

Publiziert am 07.07.2015 | Aktualisiert am 09.07.2015
teilen
teilen
19 shares
Fehler
Melden