Der neuste Style-Trick zur Krawatte So bindet man den «Chef-Knopf»

BLICK-Stil-Expertin Ana Maria Haldimann gibt im «Style-Trick» wertvolle Tipps rund um Mode und Lifestyle. In diesem Video zeigt sie, wie man einen Windsorknoten bindet – also den Knopf, der bei Politikern und Vorgesetzten Hoch im Kurs steht.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
23 shares
9 Kommentare
Fehler
Melden
teilen

9 Kommentare
  • Aloisius  Sedlmayr aus Murg-Niederhof
    03.11.2015
    Der Trick daran ist einfach, dass er - im Gegensatz zum normalen Knoten - doppelt geschlungen wird und dadurch symmetrisch ist. Allerdings sieht in meinem Augen ein einfacher, unsymmetrischer Knoten auch klasse aus.
    Ein grosses Problem beim Windsor-Knoten ist, dass die meisten Kravatten zu kurz sind dafür. Vor allem, wenn man noch ein Bäuchlein hat, hört die Kravatte dann mitten auf dem Bauch auf. Ojemine ...
    Natürlich gibt es den Knoten schon seit gefühlten 100 Jahren, spricht etwas dagegen?
  • patrick  fehr aus gachnang
    03.11.2015
    also ich bestelle meine Krawatten bei the-tie.ch, die kommen schon gebunden
  • Range  Rolph , via Facebook 03.11.2015
    Kravatten selber binden ist out. In = http://www.zippi.ch
  • Richard  Meier aus Bern
    03.11.2015
    Schneidet doch endlich mal diesen uralten Krawatten-Zopf ab! Wozu dient denn dieses überflüssige Accessoire überhaupt? Eine Krawatte engt ein und stört bloss beim Arbeiten, da sie vorne runterbaumelt und sich verheddern kann. Ich denke nach 150 Jahre Krawattenmode sollte man diese unnütze Ding endlich mal begraben. Dazu müssten aber die führenden Persönlichkeiten in Wirtschaft und Politik mal mit gutem Beispiel vorangehen. Zuhause trägt ja praktisch auch fast keiner diesen Bändel, oder?
    • Markus  Knoblauch , via Facebook 03.11.2015
      Voll einverstanden, ich kann den Knopf heute noch nicht, meine Frau muss ihn mir binden, mängisch esches ebe scho guet verhürotet zsy, jajajaaa...
    • Heinz  Muenger 03.11.2015
      Es zwingt Sie ja keiner, eine Kravatte zu tragen. Das hat doch nichts mit altem Zopf zu tun, sondern ist ein Mode-Accessoire wie auch ein Einstecktuch u. sieht immer gut und perfekt angezogen aus, vorausgesetzt es passt alles zusammen. Es ist beim einen od. andern auch eine Frage der Gewohnheit, mich selbst hat eine Kravatte noch nie gestört.
      Ich habe über 100 Stück und rund 40 Anstecktücher. Meine Kombinationen mit tollem Hemd und Sacko bewerten andere, und vorwiegend Frauen, als sehr elegant!
  • Kurt  Zimmermann aus Glattbrugg
    03.11.2015
    So hat mein Grossvater den Knopf gemacht. Also nichts neues.