Das Scott Addict CX 10 Federleicht über Stock und Stein

Das ganze Velo wiegt nur 7,7 Kilogramm, hat einen Rahmen aus Karbon und ist mit 33 Millimeter breiten SchwalbeX-One Reifen montiert: Ein echtes Rennpferd.

Addict CX10 des Schweizer Herstellers Scott. Preis 6499 Fr. play

Addict CX10 des Schweizer Herstellers Scott. Preis 6499 Fr.

ZVG

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tickets für die Fespo gewinnen Holen Sie sich ein bisschen Wärme
2 B&B Air im Test Schweizer Top-Kopfhörer mit Schönheitsfehler
3 «Halo Wars 2» angespielt Strategie und Action perfekt abgemischt

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Scott hat mit dem Addict CX 10 ein echtes Rennpferd unter den Crossrädern geschaffen. Der Rahmen, natürlich komplett aus Karbon, wiegt gerade mal 890 Gramm und lässt sogar manches Highend-Strassenrennvelo alt oder übergewichtig aussehen. Trotz Scheibenbremsen wiegt das komplette Velo nur 7,7 Kilogramm.

Damit jede Rahmengrösse ein optimales Verhältnis zwischen Gewicht und Steifigkeit hat, verfügen die Karbonrohre über grössenabhängig unterschiedliche Durchmesser. Neben Karbon-Sattelstütze, -Vorbau und -Lenker leistet vor allem der Radsatz von Syncros einen massgeblichen Beitrag zum Fliegengewicht. Darauf sind 33 Millimeter breite SchwalbeX-One Reifen montiert, die sogar schlauchlos gefahren werden können.

Geschaltet wird mit der 1x11-Force-1-Gruppe von SRAM. Vom selben Hersteller stammt die hydraulische Scheibenbremse. Natürlich kosten so viele ­ultraleichte Kohlefasern an Rahmen und Komponenten auch richtig Kohle. Wers günstiger mag, wählt das ­etwas schwerere CX 20.

Mehr zum Thema
Publiziert am 17.11.2016 | Aktualisiert am 19.11.2016
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Claudio  Kuster 17.11.2016
    @gubler... sind sie eigentlich schon einmal auf einem Highend Rennrad gesessen, wahrscheinlich nicht, denndann wurden sie nicht einen solchen Schrott schreiben. Mein Highend Rennrad wiegt, mit dieser rahmengeometrie, also kein Aero, wiegt um die 6kg, inkl Pedale.

    High end racebikes wiegen um die 7.7 kg...