Da lachen ja die Hühner! Der beste Gefängnisausbruch aller Zeiten

Gitterstäbe wurden erfunden, um Menschen einzusperren. Das Konzept dieser Gefängnistüre sollte allerdings noch einmal gründlich überdacht werden. Sehen Sie selbst – im Video.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Tickets für die Fespo gewinnen Holen Sie sich ein bisschen Wärme
2 B&B Air im Test Schweizer Top-Kopfhörer mit Schönheitsfehler
3 «Halo Wars 2» angespielt Strategie und Action perfekt abgemischt

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
33 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
teilen

2 Kommentare
  • Markus  Schneider 01.01.2015
    Das war kein Amerikaner, der ist viel zu dünn. Ein echter Amerikaner kommt da nichtmal nach drei Wochen abspecken durch.
  • Peter  Leo 01.01.2015
    Eine Person, die 500 Gramm schwerer ist, oder nicht über akrobatische Fähigkeiten verfügt, dürfte da einige Probleme bekommen, es sei denn das Gefängnis sei von echten Schnecken bewacht.