Bulldogge vs. Katze: Teil 2 Welpe erobert sein Bett zurück

Obwohl die Katze ihr eigenes Bettchen hat, legt sie sich ständig in das von «Pixel» (Blick.ch berichtete). Doch nun ist es der zehn Wochen alten französische Bulldogge gelungen, ihr Schlafplätzchen zurückerobern. Schmunzeln Sie mit.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
2 Auszeichnung Humeau wird mit Kunstpreis ausgezeichnet
3 Clever durch Strampeln Ein smarter Hometrainer für Kids

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
71 shares
Fehler
Melden

Aufgeben ist für Warmduscher. Das hat sich auch Welpe «Pixel» gesagt – und wurde jetzt für seine Härtnäckigkeit belohnt. Denn nach wochenlangem Seilziehen mit der frechen Hauskatze kann das Hündchen endlich wieder im eigenen Bettchen schlafen.

Wie die kleine Bulldogge die samtpfotige «Fremdschläferin» vertrieben hat? Mit viel Entschlossenheit und ein bisschen akustischem Terror durch ein quietschendes Spielzeug.

Nach dem Sieg schleppte Rüde «Pixel» sein Bettchen übrigens schnurstracks in die Ecke zurück, in der er immer schläft. Also dahin, wo es hingehört. (gsc)

Publiziert am 13.01.2015 | Aktualisiert am 13.01.2015
teilen
teilen
71 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS