Dyson Supersonic Dieser Föhn bläst wie kein anderer

Der neue Super-Föhn für 500 Franken ist da. Er soll alles dagewesene übertreffen. Wir fragen den Experten, ob der Dyson was kann.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Männerschminke Jetzt kommt der Glied-Schatten

Beauty

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Dyson Supersonic Föhn: Für Frauen mit extra dicken und langen Haaren play
Coiffeur Reto Holzer aus Zürich.

Er kostet ein kleines Vermögen, soll super effizient sein und dabei sogar Energie sparen. Coiffeur Reto Holzer (37) hat den Supersonic eine Woche lang getestet.

Wer braucht den neuen Föhn?
Coiffeur Reto Holzer: «Frauen mit langen und dicken Haaren, die normalerweise eine Stunde brauchen um ihr Haar zu trocknen. Die sind mit dem neuen Föhn viel schneller. Aber auch Männer mit kurzen Haaren, denen es nicht schnell genug gehen kann, werden sich den Haartrockner kaufen. Zusätzlich spart er Energie und das Design begeistert jeden Ästheten. Wer etwas auf seine Einrichtung gibt, der möchte auch einen schönen Föhn im Bad liegen haben.»

Ist das starke Gebläse nicht schädlich fürs Haar?
Lieber kurz und effizient föhnen, als lange und mit wenig Power. Letzteres trocknet das Haar stärker aus. Der Supersonic hat einen intelligenten Temperatur-Regulierer, der misst immer wieder mal nach und drosselt die Temperatur wenn nötig. So wird das Haar nie zu sehr strapaziert. Was wiederum dazu führt, dass die Haare nach dem Frisieren viel mehr glänzen.

Wie viel Geld sollte man für einen guten Föhn ausgeben, wenn der Supersonic das Budget übersteigt?
Ein guter Profi-Föhn kostet zwischen 200 und 250 Franken. Er sollte verstellbare Stufen haben damit man Hitze und Stärke des Gebläses verstellen kann. Ebenso wichtig ist das Gewicht. Ein guter Föhn ist nicht schwerer als 700 Gramm. Bis jetzt war ein Modell unter 600 Gramm aus billigem Material und sehr kurzlebig. Der Dyson macht den Unterschied er wiegt 618 Gramm und kann auch mal auf den Boden fallen ohne kaputt zu gehen.

Wird der Dyson Ihr neues Salon-Werkzeug?
Wir legen uns den neuen Föhn bestimmt zu! Was mich nebst der Effizienz überzeugt hat, ist seine Lautstärke. Er ist sehr leise und das ist in einem Salon, wo meist mehrere Haartrockner im Einsatz sind von Vorteil.  

Publiziert am 16.09.2016 | Aktualisiert am 16.09.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden