Beauty-Tipps für die Badi Darauf muss man beim «Sünnele» achten

Spass haben in der Badi alle. Doch die Schönheitsprobleme sind individuell. Unsere Expertin beantwortet häufige Fragen.

Sünnele: Beauty-Tipps fürs Sonnenbad play

Sommerspass mit Kosmetik-Tücken: Planschvergnügen im Bassin.

Getty Images

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Männerschminke Jetzt kommt der Glied-Schatten

Beauty

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
11 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Was müssen Männer mit Bart beim Sonnenbad beachten?

Vor allem wichtig ist die Vorbereitung auf den Wind, auf die Sonne und auf Chlor-, in den Strandferien auf Salzwasser. Empfehlenswert ist es, vor dem Trip zur Badi den Bart zu trimmen und mit einem Bartöl zu pflegen. Worauf man unbedingt achten sollte ist, dass auch die Haut unter dem Bart mit Sonnenschutz eingecremt wird.

Sünnele: Beauty-Tipps fürs Sonnenbad play
Ramona Leibundgut betreibt das Kosmetikinstitut Ramona der Beauty Villa Valentino in Zürich. ZVG

Braucht man unter Wasser auch Sonnenschutz?

Ja, unbedingt! Bis zu einer Tiefe von etwa 30 Zentimetern durchdringen noch 80 Prozent der UV-Strahlen das Wasser. Zudem ist nasse Haut extrem empfindlich und verbrennt viermal schneller als die trockene Haut. Daher immer vor und nach dem Schwimmen eincremen, am besten mit wasserfestem Sonnenschutz.

Gibt es ein Gegenmittel gegen die hässliche Mallorca-Akne?

Dabei handelt es sich grundsätzlich um eine Licht- oder Sonnenallergie. Wenn es schon aufgetreten ist, wirkt Kühlen gegen die Hautirritation. Ganz wichtig ist es, dass man fettfreie Sonnenschutzmittel einsetzt, damit die Haut in der Sonne nicht zum «Kochen» kommt, wo durch die Bläschen entstehen. Auf jeden Fall vermeiden sollte man, in der prallen Mittagssonne zu sitzen.

Wie geht man richtig mit Selbstbräunern um?

Als Erstes sollte man ein Ganzkörperpeeling machen, damit alle abgestorbenen Hautschüppchen entfernt werden und die Bräune später schön gleichmässig wird. Für eine lang anhaltende Bräune sollte die Haut täglich mit Feuchtigkeitscreme behandelt werden.

Was ist das Wichtigste bei der After-Sun-Pflege?

Nach Sonne und Schwimmen ist es wesentlich, die Haut und die Haare von Rückständen wie Sonnenschutz-, Chlor- und Schweissrückständen oder Salzwasser zu befreien. Das heisst, sofort nach der Badi ab unter die Dusche. Danach Produkte benutzen, die Feuchtigkeit spenden und Rötungen lindern.

 

Mehr zum Thema
Publiziert am 26.07.2016 | Aktualisiert am 26.07.2016
teilen
teilen
11 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Marianne  Klehn 26.07.2016
    Während dem Sonnen einen starken LSF benutzen. Nach dem Sonnen empfehlen sich natürliche Produkte wie Aloe Vera. Ich benutze Bea Sonnenfrische after sun spray 50 Prozent Aloe Vera 50 Prozent Orangenblütenwasser. Die Haut beruhigt sich sofort regeneriert genial und die Haut ist wunderschön zart und man bleibt länger Braun.