Autofahrerin auf Trottoir erwischt Dafür gibts den Deppen-Kleber

Regeln? Kümmern viele Autofahrer in Russland nicht. Doch die Jungs von «Stoppt den Deppen» haben den Rowdys den Kampf angesagt. Wer nicht spurt, bekommt einen Deppen-Sticker und landet im Internet – so wie diese «Damen».

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
2 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
3 Ab März auf noch mehr Handys Super Mario erobert jetzt auch Android

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
19 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Wenn die Polizei nicht hilft, hilft man sich in Russland selbst. Deshalb haben einige junge Männer die Gruppe «Stoppt den Deppen» gegründet. Immer wieder stellen sie sich auf die Strasse und blockieren Verkehrssündern den Weg. «Bewaffnet» sind sie mit Charme, guten Argumenten, Deppen-Stickern – und einer Filmkamera.

Bei diesem Einsatz erwischen die freiwilligen Hüter der Strassenordnung eine Automobilistin, die den Stau über das Trottoir umfahren will. Im Video zieht die Sünderin alle Register, um ihren Willen doch noch durchzusetzen. Staunen Sie mit. (gsc)

Publiziert am 08.04.2015 | Aktualisiert am 08.04.2015
teilen
teilen
19 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Lionel  Werren aus das Original
    08.04.2015
    Sollte man bei uns auch machen, z.B. bei jenen, die zwei Parkfelder besetzen!