Auszeichnung Regisseur Quentin Tarantino hat seinen Stern in Hollywood

Los Angeles – US-Regisseur Quentin Tarantino hat am Montag seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame enthüllt. Bei der Feier vor dem Chinese Theatre auf dem Hollywood Boulevard erinnerte Tarantino daran, wie er selbst als Junge stundenlang in der Schlange vor dem Kino anstand.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vegan, laktosefrei und kalorienarm Kinderärzte warnen vor Diäten-Hype
2 Nintendos neue Konsole 14 Fragen und Antworten zur Switch
3 Die neuen Fitness-Trends Pilates + Boxing = Piloxing

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
18 shares
Fehler
Melden

«Ich stand damals genau dort», sagte er, und zeigte auf die Stelle, wo nun sein Stern im Boden eingelassen ist. Tarantino räumte mit seinen Filmen «Django Unchained» und «Pulp Fiction» bei den Oscars ab. Sein neuer Film «The Hateful Eight», der in den kommenden Tagen ins Kino kommt, erhielt vorab nur mässige Kritiken. (SDA)

Publiziert am 22.12.2015 | Aktualisiert am 22.12.2015
teilen
teilen
18 shares
Fehler
Melden