Auszeichnung Deutscher Kabarettpreis für das Schweizer Duo «Ohne Rolf»

NÜRNBERG - Das Duo «Ohne Rolf» ist mit dem Deutschen Kabarettpreis 2015 ausgezeichnet worden. Die beiden Luzerner Plakatkünstler Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg nahmen die mit 6000 Euro dotierte Auszeichnung bei der Preisverleihung am Samstagabend in Nürnberg entgegen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Beliebter Lifestyle-Käse Ziger – unser ältestes Markenprodukt
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Raumfahrt Forscher simulieren das Leben auf dem Mars

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem «Genregrenze sprengenden Ideenreichtum» der beiden Schweizer. Statt miteinander zu sprechen, blättern die beiden Komiker auf der Bühne ohne Worte durch unzählige beschriftete Texttafeln. Der Deutsche Kabarettpreis wird jährlich vom Nürnberger Burgtheater vergeben. (SDA)

Publiziert am 10.01.2016 | Aktualisiert am 10.01.2016
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Leise und erfolgreich: Die Schweizer Plakatkünstler «Ohne Rolf» (Jonas Anderhub, l., und Christof Wolfisberg, r.) sind mit dem Deutschen Kabarett-Preis 2015 ausgezeichnet worden. play
Leise und erfolgreich: Die Schweizer Plakatkünstler «Ohne Rolf» (Jonas Anderhub, l., und Christof Wolfisberg, r.) sind mit dem Deutschen Kabarett-Preis 2015 ausgezeichnet worden. /EPA DPA/DANIEL KARMANN

TOP-VIDEOS