Ausstellungsbilanz Gauguin-Ausstellung der Fondation Beyeler endet mit Besucherrekord

RIEHEN - BS - Die am Sonntag zu Ende gegangene Ausstellung «Paul Gauguin» der Fondation Beyeler hat 370'000 Besucher verzeichnet. Damit ist sie die meistbesuchte Schau in der Geschichte der Institution. Mit 51 Meisterwerken aus 13 Ländern war sie weltweit eine der bedeutendsten.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Experten und Kritiker seien sich einig, dass es der Ausstellung gelungen sei, die entscheidende Bedeutung Gauguins für die Entstehung der modernen Kunst und seine Relevanz bis in unsere Zeit aufzuzeigen, teilte die Fondation Beyeler am Montag mit.

Zum Ausklang der Ausstellung lud das Museum zu einem Konzert mit dem renommierten Boston Symphonic Youth Orchestra und einer Abendöffnung mit Gratiseintritt für Jugendliche bis 25 Jahre. Die Rahmenveranstaltungen zur Ausstellung mit Konzerten, Vorträgen und Lesungen waren fast durchwegs ausverkauft und verzeichneten 4499 Zuschauer. Ausgebucht waren auch die über 1000 Führungen und Workshops. 289 Schulklassen sind in den Genuss eines Besuchs gekommen.

Die 51 Leihgaben waren in über sechsjähriger Arbeit aus renommierten Museen und Privatsammlungen zusammengetragen worden, darunter das Musée d'Orsay Paris, die Tate London, das Museum of Modern Art New York, das Museo Thyssen-Bornemisza Madrid, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, das Folkwang Museum in Essen und die Nationalgalerie Prag. (SDA)

Publiziert am 29.06.2015 | Aktualisiert am 29.06.2015
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Er war einer von knapp 370'000 Besuchern: Schauspieler Keanu Reeves. Hinter ihm Gauguins berühmtes Bild «Nafea faa ipoipo» (Wann wirst Du heiraten?) (Archiv). play
Er war einer von knapp 370'000 Besuchern: Schauspieler Keanu Reeves. Hinter ihm Gauguins berühmtes Bild «Nafea faa ipoipo» (Wann wirst Du heiraten?) (Archiv). /KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

TOP-VIDEOS