Aus 1,6 Mio km fotografiert Mit so viel Sonne sahen Sie die Erde noch nie

Ein neues Bild der Nasa lässt Astronomen jubeln: Die komplett von der Sonne erleuchtete Erde, von der Raumsonde «Deep Space Climate Observatory» (DSCOVR) aus 1,6 Millionen Kilometern Entfernung fotografiert.

Die Erde in ihrer ganzen Schönheit aus 1,6 Millionen Kilometern Entfernung fotografiert. play

Die Erde in ihrer ganzen Schönheit aus 1,6 Millionen Kilometern Entfernung fotografiert.

Nasa

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vegan, laktosefrei und kalorienarm Kinderärzte warnen vor Diäten-Hype
2 Clever durch Strampeln Ein smarter Hometrainer für Kids
3 Kazu Huggler designt von Frau zu Frau «Ewig Schönes gibt es nicht»

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
21 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Eine blau leuchtende Kugel mit weissen Tupfern auf schwarzem Hintergrund: Was sich liest wie das Werk eines Künstlers ist in Wirklichkeit ein neues Bild unseres Planeten - fotografiert aus 1,6 Millionen Kilometern Entfernung.

Gemacht wurde das eindrückliche Foto von einer Raumsonde namens «Deep Space Climate Observatory», kurz DSCOVR.  Diese befindet sich momentan auf einem Weg zwischen Erde und Sonne. Sie ist rund viermal weiter von uns entfernt als der Mond.

Das Spezielle an dieser Aufnahme ist, dass die Erde durch den Standort von DSCOVR im vollen Sonnenlicht zu sehen ist. Das war zuletzt bei Fotos aus den 70er-Jahren, zu Zeiten des Apollo-Programms der Fall.

Das aktuelle Bild wird nicht das letzte sein, das von der Sonde an die Erde gefunkt wird. Wenn sie im Herbst vollständig in Betrieb genommen, und somit imstande ist, regelmäßige Daten zu senden, will die Nasa täglich neue Bilder veröffentlichen. Dies schon ein Tag, nachdem diese im All gemacht worden sind. (mrt)

Publiziert am 21.07.2015 | Aktualisiert am 21.07.2015
teilen
teilen
21 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Leopold  Catapilar aus Stabio
    22.07.2015
    Ja, die Erde ist wohl ein einmaliger Glücksfall im Universum. Ein Meisterwerk.
  • Martin  Heusler , via Facebook 21.07.2015
    Und jeden Tag sägen wir an dieser Schönheit, als wäre alles ganz normal auf dieser Erde!
  • Victor  Fletcher aus Meilen
    21.07.2015
    Wie viele Menschen erschrecken wohl an solchen Bildern da sie vor lauter Problemen, Sorgen, Geld verdienen und "durch das leben hetzen" gar nicht mehr realisieren auf was für einem schönen und äusserst aussergewöhnlichen Planeten wir doch leben dürfen?!