56. Biennale in Venedig Hier wird der Gast zur Kunst

In der modernen Kunst wird der Betrachter oft zum Bestandteil eines ausgestellten Werks gemacht. Das ist auch an der 56. Biennale in Venedig nicht anders.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 On the road mit Christian Bauer Kampfmutter-Alarm im Zug
2 Entkorkt – Der Weintipp: Châteauneuf-du-Pape «Cuvee Anonyme» Dieser...
3 Lenovo Yoga Book im Test Was taugt der erste Laptop mit Touch-Tastatur?

Life

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Fast so wichtig wie die ausgestellten Werke sind bei einer Kunstmesse oft die Besucher. Der vermeintliche Zuschauer wird geschickt ins Geschehen miteinbezogen und damit unversehens zum Teil des Projekts. Er gibt diesem erst die richtige Dynamik oder wird sogar zum entscheidenden Faktor. Kunst als persönliches Erlebnis -  mittendrin statt nur dabei. Auch an der 56. Biennale von Venedig trugen die Kunst-Interessierten ihren Teil zum Farben- und Formen-Spektakel bei. (mrt)

Publiziert am 08.05.2015 | Aktualisiert am 10.05.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

TOP-VIDEOS