Teilnahmebedingungen «Europe Hotel & Spa»

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Die Teilnahme an der Verlosung ist nicht an einen Kauf gebunden.

Die Ringier AG / Blick-Gruppe verlost unter allen Teilnehmern: 4 Nächte in Zermatt im «Europe Hotel & Spa»

Teilnahmeschluss ist der 31.3.2017 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird in der ersten April Woche per Losverfahren ermittelt und anschliessend benachrichtigt, resp. der Gewinn wird an die angegebene Adresse gesendet. Personen, die sich innert einer Frist von 5 Arbeitstagen nach Kontaktaufnahme durch Ringier AG nicht melden, sind nicht mehr gewinnberechtigt und ihr Gewinn verfällt. Damit geht das Risiko am Sachpreis auf den Gewinner über. Der Gewinn kann nicht umgetauscht oder in bar ausbezahlt werden. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name, Vorname und Wohnort im Falle eines Gewinns publiziert werden dürfen.

Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten durch Ringier AG für Marketingzwecke verwendet werden können. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, ausgenommen an Personen, die bei der Durchführung des Gewinnspiels involviert sind. Mit dem Aktivieren der Checkbox stimmen Sie zu, dass Ihnen Ringier AG Informationen zu Wettbewerben und Angeboten per E-Mail zustellen darf. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler wieder austragen und Ihre Daten werden in diesem Fall umgehend gelöscht.

Ringier AG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne Vorankündigung zu verkürzen, zu verlängern, abzuändern oder abzusagen, wenn die Umstände dies erfordern. Weiter behält sich Ringier AG vor, Personen ohne Angabe von Gründen vom Gewinnspiel auszuschliessen, wenn Unstimmigkeiten vorliegen, falsche Angaben gemacht wurden oder wenn der Verdacht auf technische Manipulation besteht. Ringier AG übernimmt keinerlei Haftung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, insbesondere nicht für den Verlust von Daten oder für technische Fehler bei der Datenübertragung. Ringier AG haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die im Zusammenhang mit dem Gewinn entstehen. Allfällige mit dem Gewinn entstehende Kosten, Steuern oder andere Abgaben gehen zu Lasten des Gewinners. Es ist schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden. Mitarbeiter von Ringier AG und deren Tochtergesellschaften sowie Angehörige dieser Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Publiziert am 04.01.2017 | Aktualisiert am 04.01.2017