Teilnahmebedingungen

«Leser-Aktion vom 17. bis 18. Dezember 2016 im Hotel Arosa Kulm inkl. einem Maserati Quattroporte»

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Teilnahmeberechtigt sind ausschliesslich Personen, welche ihren Wohnsitz in der Schweiz haben, mindestens 25 Jahre alt sind und seit mindestens 1 Jahr im Besitz eines gültigen Führerausweises der Kategorie B sind. Das Auto kann an jeder Hertz-Station in der Schweiz abgeholt werden. Bei der Verlosung muss die fahrende Person älter als 25 Jahre sein.

Die Teilnahme an der Verlosung ist nicht an einen Kauf gebunden.

Die Ringier AG und Hertz verlosen unter allen Teilnehmern ein Wochenende im Arosa Kulm mit exklusivem Fahrspass in einem Maserati Quattroporte vom 17. bis 18. Dezember 2016.

Das Hotel Arosa Kulm beinhaltet folgende Leistungen:

  • Doppelzimmer für zwei Personen
  • Frühstück

Der Maserati Quattroporte beinhaltet folgende Leistungen (exkl. Benzinkosten):

  • Unbegrenzt freie Kilometer
  • Haftungsbegrenzung. Es verbleibt eine Selbstbeteiligung.
  • Diebstahlschutz. Es verbleibt eine Selbstbeteiligung.
  • Zulassungs- und Strassennutzungsgebühr
  • Mehrwertsteuer

Teilnahmeschluss ist der 20. November 2016. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und anschliessend benachrichtigt. Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name, Vorname und Wohnort im Falle eines Gewinns publiziert werden darf.

Des Weiteren erhalten alle Teilnehmer eine Hertz Tieftax-Karte im Wert von Fr. 30.–, mit der während zwei Jahren auf jede Automiete bei Hertz in der Schweiz 30 Prozent Rabatt gewährt werden.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten durch Ringier AG für Marketingzwecke verwendet werden können. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, ausgenommen an Personen und Unternehmen, die bei der Durchführung des Gewinnspiels involviert sind.

Ringier AG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne Vorankündigung zu verkürzen, zu verlängern, abzuändern oder abzusagen, wenn die Umstände dies erfordern. Weiter behält sich Ringier AG vor, Personen ohne Angabe von Gründen vom Gewinnspiel auszuschliessen, wenn Unstimmigkeiten vorliegen, falsche Angaben gemacht wurden oder wenn der Verdacht auf technische Manipulation besteht. Ringier AG übernimmt keinerlei Haftung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, insbesondere nicht für den Verlust von Daten oder für technische Fehler bei der Datenübertragung. Ringier AG haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die im Zusammenhang mit dem Gewinn entstehen. Allfällige mit dem Gewinn entstehende Kosten, Steuern oder andere Abgaben gehen zu Lasten des Gewinners. Es ist schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Bedingungen einverstanden. Mitarbeiter von Herold Fahrzeugvermietung AG (Hertz), Ringier AG und deren Tochtergesellschaften sowie Angehörige dieser Mitarbeiter sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Publiziert am 14.11.2016 | Aktualisiert am 14.11.2016