Hübsche Mogelpackung So kaschieren Sie Ihre Problemzonen am Strand

Ist der Beachbody noch nicht ganz in Form, die Ferien stehen aber kurz bevor? Bunte Tuniken und Pareos überm Bikini, die im Wind flattern, machen jede Frau zur Strandschönheit und schützen ausserdem vor der gleissenden Sonne.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Frau (19) von hinten angegriffen In der Bahnhofs-Unterführung zu Boden...
2 Sig Sauer US-Armee schiesst künftig mit Schweizer Pistolen
3 Zürcher Versicherungs-Chef macht «Plauschfahrt» Mit 174,7 km/h auf...

frontpage

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Die Sonne knallt vom Himmel, alle strömen in die Badi, die Flüge ans Meer sind gebucht - einer knackigen Bräune steht nichts mehr im Wege. Wer trotz des richtigen Bikinis noch immer Zweifel am eigenen Körper hegt (meist völlig unbegründet), der muss sich deswegen keinesfalls verstecken. Tücher und Tuniken lauten der Geheimtipp findiger Badenixen.

Tuniken, die den Körper im lauen Sommerwind wunderbar umschmeicheln, kaschieren Problemzonen wie Arme, Hinterteil, Bauch und Hüften. Lange Westen verstecken Pölsterchen am Po. Flatternde Ärmel dagegen umspielen kräftige Arme und verspielte Tuniken lassen ein kleines Bäuchlein ebenso verschwinden wie ein Pfund zu viel an der Hüfte. Ein gewickelter Pareo oder schlicht ein schönes Tuch um die Hüften drapiert kaschiert Hüftgold, Oberschenkel und Bauchansatz. Wer sich lediglich am Hintern stört, der streift sich einfach locker geschnittene Shorts aus einem leichten Stoff über.

Starke Farben, Boho-Fransen und bunte Tropenmuster machen schon beim Anschauen Spass am Strandspaziergang. Mit Pailletten besetzt werden die luftigen Kleidchen sogar zum Party-Outfit. Vom Strand direkt an die elegante Strandbar-Bar - kein Problem, solange sich die Tunika farblich und vom Muster her mit dem Darunter verträgt.

Der nette Nebeneffekt: Die leichten Stoffe schützen vor Sonnenbrand. Dem Gefühl, sich im Bikini wie eine Göttin zu fühlen, steht jetzt nichts mehr im Wege!

Publiziert am 07.06.2015 | Aktualisiert am 07.06.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden