Klein, knackig, oho! So viel Gesundheit steckt in Nüssen

Wer vor dem Fernseher Salznüssli verputzt und dazu womöglich noch Bier trinkt, tut seiner Figur keinen Gefallen. Bewusst in eine Mahlzeit integriert sind (naturbelassene) Nüsse jedoch sehr gesund. Welche Sorte welche Vorzüge hat, erfahren Sie hier.

Cashewnüsse enthalten zwar viel Fett, aber auch viel Vitamin B. play

Cashewnüsse enthalten zwar viel Fett, aber auch viel Vitamin B.

Thinkstock
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Unser wichtigster Muskel? Nicht der Allerwerteste, sondern das Zwerchfell!
2 Nachtarbeit mit dem Gebiss Das können Sie gegen Zähneknirschen tun
3 Die neuen Fitness-Trends Pilates + Boxing = Piloxing

Gesundheit

teilen
teilen
8 shares
Fehler
Melden

Mandeln

Vollgepackt mit Proteinen und ungesättigten Fettsäuren unterstützen Mandeln den Muskelaufbau und helfen dabei, Heisshungerattacken vorzubeugen. Dank ihres Vitamin-E- und Magnesiumgehalts tragen sie ausserdem zur Vorbeugung von Herzerkrankungen und Krebserkrankungen bei.

Cashewnüsse

Sie zählen zwar zu den fettreicheren Nusssorten, aufgrund ihres hohen Mineralstoffinhalts sind Cashewnüsse jedoch trotzdem sehr gesund. Sie stecken voller Magnesium, das zur Energiegewinnung beiträgt. Ausserdem sind sie reich an Vitamin B, das die Konzentrationsfähigkeit steigert.

Haselnüsse

Haselnüsse eignen sich hervorragend dazu, den Stoffwechseln in Schwung zu bringen. Sie sind nämlich vollgepackt mit Ballaststoffen, und - genau wie Cashewnüsse - voller Mineralstoffe wie Kalzium und Eisen. Dank ihres hohen Vitamin-E-Gehalts schützen sie zudem vor freien Radikalen.

Pistazien

Auch Pistazien stecken voller Vitamin E, das vor freien Radikalen schützt und ausserdem Krebserkrankungen vorbeugen soll. Da Pistazien auch eine grosse Menge an Folsäure enthalten, eignen sie sich auch für stillende Mütter. (cm)

Mehr zum Thema

 

Publiziert am 15.03.2016 | Aktualisiert am 15.03.2016
teilen
teilen
8 shares
Fehler
Melden