Für eine gute Sicht So bleiben Ihre Augen länger scharf

Wer mit zwei gesunden Augen gesegnet wurde, sollte auch auf sie achtgeben. Schliesslich kann es schnell passieren, dass die Sehkraft nachlässt, wenn man nicht vorsichtig ist. Hier sind ein paar Tipps für einen gesunden Blick.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 12 Abnehm-Tipps So machen Sie eine gute Figur!
2 Kein Chabis! Kohlgemüse ist Spitze
3 Nachtarbeit mit dem Gebiss Das können Sie gegen Zähneknirschen tun

Gesundheit

teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Ernährung

Wer sich immer gesund ernährt, der schafft eine ausgezeichnete Grundlage für jeden Bereich seines Lebens - und das gilt auch für die Sehkraft. Gesunde Fette (wie Omega-3-Fettsäuren, die in Fisch vorkommen) beugen einer Makuladegeneration vor, einer Gruppe von Augenkrankheiten, die zu einer Sehbehinderung oder sogar Blindheit führen kann. Neben Fisch enthalten auch Avocados, Olivenöl, Kokosöl, Nüsse und Samen gesunde Fettsäuren.

Arbeitsplatz

Viele Berufe erfordern es, dass man teils stundenlang auf einen Computerbildschirm starrt und obwohl Technologie uns das Leben in vielerlei Hinsicht erleichtert, droht hier die Gefahr, dass man seinen Augen schadet. Diese brauchen immer wieder eine Pause vom Bildschirm. Folgen Sie am besten der sogenannten 20/20/20-Regel: Schauen Sie alle 20 Minuten für 20 Sekunden auf einen Gegenstand der 20 Fuss (also rund 6 Meter) entfernt ist. Das sorgt für einen entspannteren Blick.

Rauchen

Wer glaubt, dass Zigaretten den Augen nichts anhaben können, der irrt. Die Lungen leiden beim Rauchen zwar am meisten, allerdings wirkt sich das Nikotin auch negativ auf die Sehkraft aus. Studien zufolge ist bei Rauchern das Risiko, dass sie im Alter erblinden, viermal höher als bei Nichtrauchern. Tun Sie Ihren Augen also einen Gefallen und lassen Sie die Finger vom Glimmstängel!

Sonnenstrahlen

Gefährliche UV-Strahlen schaden nicht nur der Haut, sondern auch den Augen. Wer diese vor Erkrankungen schützen möchte, sollte also vor allem (aber nicht nur!) im Sommer eine Sonnenbrille tragen. Besonders effektiv sind Modelle mit der Schutzstufe UV 400. (cm)

Publiziert am 25.09.2015 | Aktualisiert am 25.09.2015
teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
Beim Arbeiten am Computer hilft die 20/20/20-Regel die Augen zu entspannen. play

Beim Arbeiten am Computer hilft die 20/20/20-Regel die Augen zu entspannen.