Rezept-Idee Açaí-Bowl für den Zmorge

Vegetarier, Karnivore, Veganer oder einfach Geniesser: Alle sind verrückt nach der Superfood-Variante unseres klassischen Müeslis, der wohlklingenden Açaí Bowl.

Superfood: was sind Acai Beeren und wie gesund sind sie? play
Zmorge-Booster: Die Açaí-Beere enthält jede Menge Vitamin C und Antioxidatien. Olivia Ionescu

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Gesund durch Entgiftung Das müssen Sie über Detox wissen
2 Detox-Rezepte So trinken Sie sich gesund
3 Schnell gehen, langsam essen So starten Sie gesund ins 2017

Ernährung

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?
teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden

Was sind Açaí-Beeren?

Açaí-Beeren sind die schwarzvioletten Früchte der Palme Euterpe oleracea, die im südamerikanischen Amazonas­gebiet heimisch ist. Die Power-Beere ist eine Vitamin-C-Bombe und voller Antioxidantien. Sie kommt in pürierter Form, sozusagen als Smoothie, in die Bowls. Je nach Lust und Laune kann dann mit allerlei Früchten und Granola (Müsli) dekoriert und verfeinert werden.

Gesund und farbenfroh

Das Tolle daran ist, dass die Açaí-Beere nicht nur fantastisch schmeckt, sondern dank ihrer intensiven Farbe auch sehr schön aussieht. Die AçaÍ Bowls enthalten keine Milchprodukte und sind somit vegan.

Mehr Rezept-Ideen von Food-Bloggerin Olivia Ionescu unter: instagram.com/foodstyle.me

2 Sachen, die gleich dick machen wie 5! 

Publiziert am 12.07.2016 | Aktualisiert am 17.11.2016
teilen
teilen
6 shares
Fehler
Melden