Diese Tricks machen es möglich Speck weg im Advent – so gehts!

Glühwein, gebrannte Mandeln & Co sind schuld: Statistisch 1,5 Kilogramm nimmt jeder im Advent zu – ganz schön viel! Wie aber schafft man es, die Figur auch in dieser Zeit zu halten? Mit DIESEN Tricks vermeiden Sie die schlimmsten Figur-Killer!

Mit ein paar Kniffen kann man trotz Adventsleckereien die Figur halten. play

Mit ein paar Kniffen kann man trotz Adventsleckereien die Figur halten.

Thinkstock
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Die neuen Fitness-Trends Pilates + Boxing = Piloxing
2 Unser wichtigster Muskel? Nicht der Allerwerteste, sondern das Zwerchfell!
3 Medizinische Methoden gegen das Übel Die besten Mittel gegen Krampfadern

Gesundheit

teilen
teilen
22 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Von Michael Divé

Tipp: Süsse Sünden ohne Reue? Auch für Schoko-Kuchen und Guerzli gibt es Schlank-Alternativen. Das Ernährungsportal nu3.ch bietet dazu einen Special mit leichten Backideen: www.nu3.ch

Mehr zum Thema

Publiziert am 10.12.2015 | Aktualisiert am 10.12.2015
teilen
teilen
22 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Shirley   Grelli aus Weinfelden
    10.12.2015
    Ich finde es schade, das es bei so vielen vertrauten Köstlichkeiten eine anstatt Liste gibt, obwohl die alternativen auch schmecken, aber wie wäre es wenn wir die Köstlichkeiten in der Adventszeit einfach bewusst mit allen Sinnen geniessen und anstatt 4 Stück verdrücken, dafür nur eins bis zwei, dann schlägt das nämlich gar nicht so zu "Buche"...
  • Reto  Benzli 10.12.2015
    Super Idee! Können Sie mir noch sagen wo auf den Weihnachtsmärkten die Stände mit Aronia Saft und den Wienerli sind?
  • Sabine  Rüttiman 10.12.2015
    Hätte ich mir schon gedacht das Maroni gesünder ist wie gebratene Mandeln. Aber sonst ein guter Anstoss für gesündere alternativen. Ich habe das Jahr durch Sport gemacht und habe mich auch erfolgreich mir Papayakernöl einmassiert und konnte somit meine dellen und Orangenhaut an Po und Beine loswerden! Den Tipp mit dem Papayakernöl habe ich von einem blick Kommentar, danke dafür! Aber bitte jetzt ist Weihnachtszeit, wenn man nicht in dieser zeit Sündigen darf, wann dan? Advent muss man geniessen!
  • Peter  Risi aus luzern
    10.12.2015
    Currywurst mit Pommes, Bockwurst, Kasseler Schinken... sind wir jetzt in Deutschland oder was? Und Marroni hat zwei r.