Kantonale Abstimmung SZ: Schwyz lehnt Einheitstarif für Steuern ab
Kantonale Abstimmung SZ Schwyz lehnt Einheitstarif für Steuern ab

Der Kanton Schwyz führt bei den Steuern keinen Einheitstarif ein. Der Souverän hat die Flat Rate Tax deutlich abgelehnt. Diese hätte dem Kanton aus der Finanzmisere helfen sollen. Nun droht Schwyz eine allgemeine Steuererhöhung.

Schweiz

Kantonale Abstimmung GE: Genf limitiert Pendlerabzug auf 500 Franken
Kantonale Abstimmung GE Genf limitiert Pendlerabzug auf 500 Franken

Die Genfer Steuerpflichtigen können künftig maximal nur noch 500 Franken für die Fahrtkosten zur Arbeit von den Steuern abziehen. Das Stimmvolk stimmte der Begrenzung des Pendlerabzugs am Sonntag zu.

Schweiz

Kantonale Abstimmung LU: Luzerner stärken Finanzdirektor den Rücken
Kantonale Abstimmung LU Luzerner stärken Finanzdirektor den Rücken

Im Kanton Luzern werden die Unternehmen nicht stärker zur Kasse gebeten. Das Stimmvolk lehnt eine höhere Besteuerung des Gewinns ab. Die Unternehmenssteuern bleiben trotz leeren Kassen auf einem rekordtiefen Niveau.

Schweiz

Telekommunikation: Siroop hat laut Schaeppi langen Weg vor sich
Telekommunikation Siroop hat laut Schaeppi langen Weg vor sich

Der Start des Onlinemarktplatzes Siroop von Swisscom und Coop ist laut Swisscom-Chef Urs Schaeppi «über den Erwartungen» verlaufen. «Aber es ist ein langer Weg, bis sich die Investitionen auszahlen.»

Wirtschaft

Von «Promi Big Brother» in den echten Knast: 3 Jahre Haft für Prinz Marcus von Anhalt
Von «Promi Big Brother» in den echten Knast 3 Jahre Haft für Prinz Marcus von Anhalt

Die Anfechtung des letzten Urteils nutzte nichts: Prinz Marcus von Anhalt wurde erneut schuldig gesprochen.

People International

Keine Strafe für Steuerhinterziehung: «Die ehrlichen Steuerzahler sind die dummen»
Keine Strafe für Steuerhinterziehung «Die ehrlichen Steuerzahler sind die dummen»

Beim einmaligen Steuerhinterzug sollen Kantone Straffreiheit aussprechen dürfen. Zudem sollen tiefere Nachsteuern gewährt werden dürfen.

Schweiz

Luftfahrt: Rekordgewinne für Airlines
Luftfahrt Rekordgewinne für Airlines

Die Fluggesellschaften dürfen sich laut dem Internationalen Luftverkehrsverband (IATA) dieses Jahr über Rekordeinnahmen freuen. Der Nettogewinn der Branche werde voraussichtlich bei 39,4 Milliarden Dollar liegen, nach 35,3 Milliarden im vergangenen Jahr.

Wirtschaft

Viertelmillion Steuern hinterzogen: Transport-Unternehmer schmuggelte 275'000 Liter Diesel
Viertelmillion Steuern hinterzogen Transport-Unternehmer schmuggelte 275'000 Liter Diesel

Die Zollfahndung Basel hat einen systematischen Steuerhinterzieher entlarvt. Es handelt sich um einen Transportunternehmer aus dem Schweizer Mittelland.

Basel

Besseres Licht für Selfies: Wie gut ist das LED-Case von Kim Kardashian?
Besseres Licht für Selfies Wie gut ist das LED-Case von Kim Kardashian?

Die iPhone-Hülle von LuMee hat starke LED-Lichter integriert. Das macht Selfies nicht automatisch besser, hilft aber dabei.

Digital· Video

Tausende Firmengründungen: UBS und CS sind auf den Bahamas dick im Geschäft
Tausende Firmengründungen UBS und CS sind auf den Bahamas dick im Geschäft

Seit 1990 haben die UBS und Credit Suisse auf den Bahamas tausende Firmen gegründet. Noch heute setzen die Grossbanken auf den Inselstaat.

Wirtschaft

Geldpolitik: Bank of Japan schlägt neues Kapitel auf
Geldpolitik Bank of Japan schlägt neues Kapitel auf

Die japanische Notenbank setzt bei ihrer ultralockeren Geldpolitik neue Akzente und signalisiert zugleich eine weitere Öffnung der Geldschleusen. Auf eine Verschärfung der Strafzinsen verzichtet sie aber vorerst.

Wirtschaft

Vor der Abstimmung prüft BLICK die Pro-und-Contra-Argumente: Der grosse Fakten-Check zur AHV plus
Vor der Abstimmung prüft BLICK die Pro-und-Contra-Argumente Der grosse Fakten-Check zur AHV plus

Bei keiner anderen Vorlage gehen die Meinungen so weit auseinander wie bei der AHV-plus-Initiative. BLICK macht den Faktencheck: Wer hat die besseren Argumente?

Politik· Video

Gewerkschaft und Pendler zu den SOB-Plänen für selbstfahrende Züge: «Am Schluss ist niemand da, der helfen kann»
Gewerkschaft und Pendler zu den SOB-Plänen für selbstfahrende Züge «Am Schluss ist niemand da, der helfen kann»

Die Südostbahn prescht vor und will Autopiloten für Eisenbahn-Lokomotiven prüfen. Die Meinungen gehen auseinander: Einige sehen darin eine Verbesserung der Sicherheit. Viele kritisieren jedoch den Jobabbau.

Ostschweiz· Video

VIDEO
100 Jahre «Schiphol»: Die Entwicklung des Flughafens im Zeitraffer
100 Jahre «Schiphol» Die Entwicklung des Flughafens im Zeitraffer

Als kleiner Militärflughafen startete der heute fünftgrösste Flughafen Europas. 60 Millionen Passagiere jährlich, 301 Reiseziele - und Amsterdam «Schiphol» wächst immer noch.

News

Software: Crealogix verkleinert Verlust
Software Crealogix verkleinert Verlust

Das Bankensoftware-Unternehmen Crealogix hat im Geschäftsjahr 2015/16 seine Ziele erreicht: Der Umsatz wuchs kräftig und das Unternehmen näherte sich wieder der Gewinnzone. Der Reinverlust schrumpfte von 10,3 auf 0,9 Millionen Franken.

Wirtschaft

Casino-Chef zur 7,5 Mio-Abräumerin: «So ein Gewinn führt zu einer Art Lähmung»
Casino-Chef zur 7,5 Mio-Abräumerin «So ein Gewinn führt zu einer Art Lähmung»

Eine Frau aus Kloten knackte gestern im Casino Zürich den 7,5-Millionen-Rekord-Jackpot. Casino-Chef Marc Baumann erklärt BLICK, was die Frau nun tun sollte und was nicht.

Zürich

Schweiz-Chef Patrick Warnking über die digitale Transformation: Google macht die Wirtschaft fit
Schweiz-Chef Patrick Warnking über die digitale Transformation Google macht die Wirtschaft fit

Der Google-Schweiz-Chef über die Förderung von Startups in der Schweiz, ausländische Investoren und den Weg von KMUs in die digitale Zukunft.

Wirtschaft

Chemie: Bayer setzt auf «Digital Farming»
Chemie Bayer setzt auf «Digital Farming»

Der Chemiekonzern Bayer will nach der Übernahme des US-Saatgutherstellers Monsanto Vorreiter beim sogenannten Digital Farming werden. Landwirte sollen in Zukunft in der Lage sein, den Einsatz von Dünger und Pflanzenschutz punktgenau zu steuern.

Wirtschaft

USA: USA verschärfen Steuerregime für Konzerne
USA USA verschärfen Steuerregime für Konzerne

Das US-Finanzministerium treibt die Schliessung von Steuerschlupflöchern für Grosskonzerne wie Apple voran. Die Behörde beschloss am Donnerstag neue Vorschriften zur Abschaffung von legalen Steuertricks.

Wirtschaft

Hotelkette, Privatjet und 10 Mio. Lohn: PSG lockte Neymar mit irrer Mega-Offerte!
Hotelkette, Privatjet und 10 Mio. Lohn PSG lockte Neymar mit irrer Mega-Offerte!

Superstar Neymar weg von Barça? Eigentlich unvorstellbar. Scheichklub PSG versuchte es trotzdem beim Brasilianer – mit einem unfassbaren Angebot, wie dessen Berater nun ausplaudert.

Primera Division· Video

Teure Wohnungen, wenig Schweizerdeutsch: Rüschlikon ZH ist «attraktivste Gemeinde» der Schweiz
Teure Wohnungen, wenig Schweizerdeutsch Rüschlikon ZH ist «attraktivste Gemeinde» der Schweiz

Wer in der Zürichsee-Gemeinde Rüschlikon wohnt, der lebt an einem besonders attraktiven Ort. Dies schreibt die «Weltwoche» in ihrem diesjährigen Gemeinde-Rating.

Schweiz· Video

Abgas-Skandal: Ein Jahr Abgas-Skandal
Abgas-Skandal Ein Jahr Abgas-Skandal

Ein Jahr Abgasskandal bei Volkswagen - ein Jahr Unsicherheit, Ermittlungen, Milliardenkosten. Der Autobauer muss sich weiter gegen die Folgen seiner bislang schwersten Krise stemmen. In der Schweiz besteht kaum Aussicht auf eine Entschädigung wie in den USA.

Wirtschaft

Das meint BLICK zum MEI-Schlenker der CVP: Peinlicher Opportunismus!
Das meint BLICK zum MEI-Schlenker der CVP Peinlicher Opportunismus!

Nachdem die CVP in der Kommission mit dem «Inländervorrang light» einverstanden war, fordert sie nun wieder härtere Zuwanderungsregeln. Das ist peinlicher Opportunismus.

Politik· Video

Stefan G. (22) fährt Enja (†8) auf dem Schulweg tot: «Ich wollte noch ausweichen»
Stefan G. (22) fährt Enja (†8) auf dem Schulweg tot «Ich wollte noch ausweichen»

Was für ein Drama in Niederwil AG! Die kleine Enja (†8) fuhr ganz brav auf dem Veloweg und wollte nur heim zum Mittagessen. Da kam Stefan G. (22) mit seinem Auto herangebraust und überfuhr das Mädchen. Enja starb später im Spital. Jetzt sprach BLICK mit dem Todesfahrer.

Mittelland· Video

Achtung Hacker: Wie sicher ist E-Banking?
Achtung Hacker Wie sicher ist E-Banking?

Die gehäuften Meldungen über Hackerangriffe auf E-Banking-Kunden verunsichern mich. Sind die von Banken und Postfinance propagierten Internetlösungen überhaupt noch sicher, oder soll ich besser den Vertrag wieder kündigen?

Geld & Konsum

Ernährung: Keine Mehrheit für «Zuckersteuer»
Ernährung Keine Mehrheit für «Zuckersteuer»

Eine «Zuckersteuer» kommt bei den Schweizer Stimmberechtigten schlecht an. Sich gesund zu ernähren, liegt in der Eigenverantwortung jedes einzelnen, findet eine Mehrheit. Vom Staat und der Wirtschaft wünschen sich die Schweizer jedoch mehr Engagement als auch schon.

Schweiz

Keine Zuckersteuer, aber: Schweizer sagen dem Fett den Kampf an
Keine Zuckersteuer, aber: Schweizer sagen dem Fett den Kampf an

Eine «Zuckersteuer» kommt bei den Schweizer Stimmberechtigten schlecht an, wie eine Studie zeigt. Vom Staat und der Wirtschaft wünschen sich die Schweizer jedoch mehr Engagement als auch schon.

Wirtschaft

Churchill auf Plastik: Neuer Fünfer in Grossbritannien
Churchill auf Plastik Neuer Fünfer in Grossbritannien

Die Briten machen es den Schweizern nach und lancieren eine neue Fünf-Pfund-Note. Sie ist aus Plastik und zeigt Winston Churchill.

Wirtschaft· Video

Sucht: Prävention setzt auf den kleinen Unterschied
Sucht Prävention setzt auf den kleinen Unterschied

Jungs machen Party, Mädchen wollen Probleme vergessen. Der kleine Unterschied zeigt sich, wenn Jugendliche trinken oder Tabletten schlucken. Sucht lauert auch, wenn Mädchen mager und Jungs stark werden. Filme von Jugendlichen für Jugendliche sollen die Kids abholen.

Schweiz

Über 60'000 Unterschriften beisammen: Referendum gegen Unternehmenssteuerreform III steht
Über 60'000 Unterschriften beisammen Referendum gegen Unternehmenssteuerreform III steht

Die Unternehmenssteuerreform III kommt voraussichtlich im Februar 2017 vors Volk. Ein breites Bündnis hat über 60'000 Unterschriften für das Referendum gesammelt.

Politik

Spanien: Demonstration für Unabhängigkeit Kataloniens
Spanien Demonstration für Unabhängigkeit Kataloniens

Anlässlich des katalanischen Nationalfeiertags haben am Sonntag hunderttausende Menschen in Barcelona und anderen Städten der Region für die Unabhängigkeit von Spanien demonstriert. Allein 540'000 Teilnehmer wurden in Barcelona gezählt.

Ausland

Unternehmensbesteuerung: EU-Finanzminister beraten Steuervermeidung
Unternehmensbesteuerung EU-Finanzminister beraten Steuervermeidung

Die EU-Finanzminister haben am Samstag in Bratislava angesichts der 13-Milliarden-Nachzahlung von Apple über Möglichkeiten im Kampf gegen Steuervermeidung beraten. Einige Länder prüfen nun, ob sie nicht auch Anspruch auf einen Teil dieses Geldes erheben sollen.

Ausland

Shitstorm nach Schönheitskonkurrenz: Roboter sind Rassisten!
Shitstorm nach Schönheitskonkurrenz Roboter sind Rassisten!

Algorithmen küren im internationalen Schönheitswettbewerb «Beauty.AI» fast ausschliesslich weisse Bewerberinnen und Bewerber zu den Siegern.

Ausland· Video · Bildergalerie

Erfolgs-Regisseur und Philippinen-Kenner Michael Steiner über «Dirty Rody» Duterte: Die Rache des Volkes
Erfolgs-Regisseur und Philippinen-Kenner Michael Steiner über «Dirty Rody» Duterte Die Rache des Volkes

Regisseur Michael Steiner («Grounding», «Sennentuntschi», «Mein Name ist Eugen») schreibt in BLICK über den Prolo-Präsidenten Rodrigo Duterte (71) der Philippinen. Steiner lebte die letzten drei Jahren mit seiner Philippinischen Frau und den beiden Kindern in Manila und Tacloban.

Ausland

Neuer Gadget-Trend: Jetzt gibts 360-Grad-Cams für jedermann
Neuer Gadget-Trend Jetzt gibts 360-Grad-Cams für jedermann

Bislang war es eine Sache für Experten. Doch nun können auch Einsteiger ganz leicht 360-Grad-Videos und -Fotos schiessen. Passende Kameras gibts bereits ab 100 Franken.

Digital· Video

Leser fragen, Schriftsteller Thomas Meyer antwortet: Leser fragen, Thomas Meyer antwortet
Leser fragen, Schriftsteller Thomas Meyer antwortet Leser fragen, Thomas Meyer antwortet

Ich kann nicht mit Geld umgehen. Ich gebe immer alles aus. Wie kriege ich das besser in den Griff?

Ratgeber

Aktie legt 13 Prozent zu: Nintendo mit «Super Mario Run» im Höhenflug
Aktie legt 13 Prozent zu Nintendo mit «Super Mario Run» im Höhenflug

Mit dem iPhone-Game «Super Mario Run» und der «Pokémon Go»-Umsetzung für Apple Watch hatte Nintendo gestern gleich beide Füsse in der Apple-Keynote. Das schickt die Aktie erneut auf einen Höhenflug.

Games· Bildergalerie

Standortqualität: Kantone Zug und Zürich beste Firmenstandorte
Standortqualität Kantone Zug und Zürich beste Firmenstandorte

Die Kantone Zug und Zürich sind erneut die attraktivsten Standorte der Schweiz für Unternehmen. Auf Platz drei hat sich der Aargau vorgeschoben. Am Ende der Rangliste der Credit Suisse befinden sich die Kantone Graubünden und Wallis vor dem Schlusslicht Jura.

Schweiz

Elektroinstallationen: Weil der Bau läuft, läuft's bei Burkhalter
Elektroinstallationen Weil der Bau läuft, läuft's bei Burkhalter

Die Elektroinstallations-Gruppe Burkhalter hat im ersten Halbjahr ihren Gewinn steigern können. Der Umsatz blieb dabei in etwa gleich. Der Zusammenschluss von über 40 Installationsfirmen profitierte von der anhaltend hohen Bautätigkeit.

Schweiz

VIDEO
War es ein Attentat? Putins Chauffeur stirbt bei Frontal-Crash
War es ein Attentat? Putins Chauffeur stirbt bei Frontal-Crash

Frontal und mit hoher Geschwindigkeit rast ein Fahrzeug ins Dienstfahrzeug von Wladimir Putin. Der russische Präsident sitzt zum Unfallzeitpunkt nicht im Auto. Sein Chauffeur erliegt aber seinen Verletzungen.

News

Nur 3 statt 24 Monate: E-Zigi-Pionier nimmts mit Garantie nicht so genau
Nur 3 statt 24 Monate E-Zigi-Pionier nimmts mit Garantie nicht so genau

Bei der Schweizer E-Zigi-Hersteller Insmoke gibt es nur drei Monate Garantie. Das kommt bei der Stiftung für Konsumentenschutz schlecht an.

Wirtschaft· Video

Die Trends von der IFA: TVs sind plötzlich Nebensache
Die Trends von der IFA TVs sind plötzlich Nebensache

Hunderttausende Besucher strömen an die wichtigste Technikmesse von Europa, an die IFA in Berlin. Sie staunen: Nicht mehr grosse Fernseher stehen im Zentrum, sondern Gadgets von der Uhr bis zur VR-Brille. BLICK zeigt die fünf wichtigsten Trends.

Digital· Video

Flüchtlinge: Hundert Menschen überqueren Zaun in Melilla
Flüchtlinge Hundert Menschen überqueren Zaun in Melilla

Mehr als hundert Migranten haben am Sonntag den Grenzzaun zwischen Marokko und der spanischen Nordafrika-Enklave Melilla überquert. Nach Behördenangaben handelte es sich um eine «massive und koordinierte Grenzüberquerung» an vier unterschiedlichen Punkten.

Ausland

Ösi-Kanzler Kern ärgert sich grün: «Jeder Würstelstand zahlt mehr Steuern als Starbucks»
Ösi-Kanzler Kern ärgert sich grün «Jeder Würstelstand zahlt mehr Steuern als Starbucks»

Der Österreichische Bundeskanzler Christian Kern findet es richtig, dass Apple 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen muss. Und bringt krasses Beispiel aus seinem eigenen Land.

Wirtschaft· Video

Steuern sparen in Obwalden, Razzia im Appenzellischen: Beckenbauers Spuren in der Schweiz
Steuern sparen in Obwalden, Razzia im Appenzellischen Beckenbauers Spuren in der Schweiz

Die Schweizer Bundesanwaltschaft will den Kaiser stürzen. Es wäre nicht das erste Mal, dass Franz Beckenbauer hier ausgefuchste Methoden anwendet, um finanziell besser dazustehen.

Schweiz

Steuern: Irische Regierung im Apple-Streit gegen EU
Steuern Irische Regierung im Apple-Streit gegen EU

Die irische Regierung will die Entscheidung der EU-Kommission anfechten, die Steuerabsprachen mit dem iPhone-Hersteller Apple zu kippen. Das Kabinett habe sich zu diesem Schritt entschlossen, sagte ein Regierungssprecher am Freitag in Dublin.

Wirtschaft

Steuernachzahlung abgelehnt: Irland klagt gegen EU-Entscheid im Fall Apple
Steuernachzahlung abgelehnt Irland klagt gegen EU-Entscheid im Fall Apple

Die EU-Wettbewerbskommission will Apple zu einer Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro verpflichten. Die Iren lehnen ab und klagen gegen den Entscheid.

Wirtschaft

Zuwanderung: Kommission für Inländervorrang light
Zuwanderung Kommission für Inländervorrang light

Die Staatspolitische Kommission des Nationalrats (SPK) will die Beziehungen zur EU nicht aufs Spiel setzen. Sie schlägt vor, die Masseneinwanderungsinitiative lediglich mit einem «Inländervorrang light» umzusetzen. Weiter gehenden Massnahmen müsste die EU zustimmen.

Schweiz