Steuern

Es folgt Menschen aufs Wort: Was das Google-Ohr wirklich kann
Es folgt Menschen aufs Wort Was das Google-Ohr wirklich kann

Ein unscheinbarer Lautsprecher soll unser Leben einfacher machen. Er reagiert auf Sprachbefehle, gibt Antworten auf beinahe alle Fragen – und kann sogar das Licht dimmen.

Schweiz· Video

Weils die Gläubiger so wollen: Griechisches Parlament stimmt Sparmassnahmen zu
Weils die Gläubiger so wollen Griechisches Parlament stimmt Sparmassnahmen zu

Das griechische Parlament hat eine Reihe von Kürzungen und Steuererhöhungen gebilligt. Damit ist der Weg frei für die nächste finanzielle Hilfstranche.

Ausland

Bill und Hillary veröffentlichen ihre Finanzen: So viel verdienen die Clintons
Bill und Hillary veröffentlichen ihre Finanzen So viel verdienen die Clintons

Das Ehepaar Clinton verdiente 2015 mehr als 6,7 Millionen – alleine mit bezahlten Reden. Das geht aus ihren offengelegten Finanzen hervor.

Ausland

Schweiz - EU: EU-«Versagen» färbt auf die Schweiz ab
Schweiz - EU EU-«Versagen» färbt auf die Schweiz ab

Die bilateralen Verträge geniessen in der Bevölkerung wieder mehr Zuspruch - eine Hypothek für die schweizerische Europapolitik ist aber laut einer Umfrage die Rolle der EU in der Flüchtlingsfrage. Der Eindruck, sie versage, färbt auf die hiesige Stimmung ab.

Schweiz

Presseschau: Das schreiben die Sonntagszeitungen
Presseschau Das schreiben die Sonntagszeitungen

Die Haltung zu den Bilateralen, die Vergangenheit des mutmasslichen Mörders von Rupperswil und die Wirtschaftlichkeit in der Krankenkasse-Grundversicherung. Mit diesen und anderen Themen hat sich die Sonntagspresse befasst. Ein Überblick (in unbestätigten Meldungen):

Schweiz

Finanzminister Ueli Maurer greift in die Service-public-Debatte ein: «Dass der SBB-Chef doppelt so viel verdient wie ich, ist gerecht»
Finanzminister Ueli Maurer greift in die Service-public-Debatte ein «Dass der SBB-Chef doppelt so viel verdient wie ich, ist gerecht»

Bundesrat Ueli Maurer warnt vor der Service-public-Initiative. Dass die Manager von SBB, Post und Co. mehr verdienen als ein Bundesrat, stört ihn überhaupt nicht. Er wolle keine billigen Chefs, die nichts leisten.

Politik· Video

Kundgebung: Lautstarker Protest gegen Agrochemiekonzerne
Kundgebung Lautstarker Protest gegen Agrochemiekonzerne

Über 3000 Menschen sind am Samstag in Basel und Morges für eine ökologische Landwirtschaft ohne Gentechnik und Pestizide auf die Strasse gegangen. Ihr Protest richtete sich gegen die Agrochemiekonzerne Monsanto, Syngenta und ChemChina.

Schweiz

Schweiz - EU: Schweizer Endspurt nach Brexit-Abstimmung
Schweiz - EU Schweizer Endspurt nach Brexit-Abstimmung

Erst nach der Brexit-Abstimmung am 23. Juni kann die Schweiz wieder mit der EU verhandeln. Noch im Sommer muss der Bundesrat ein Projekt vorlegen - Chefunterhändler Jacques de Watteville sprach deshalb am Samstag von einer «enormen Herausforderung».

Schweiz

VIDEO
Kalter Krieg: In Russland erscheint Schoggi-Glacé «Obamka»
Kalter Krieg In Russland erscheint Schoggi-Glacé «Obamka»

Eine russische Schokoladeneiscreme für Kinder namens „Obamka“, übersetzt „Kleiner Obama“, sorgt international für Kritik.

News

Griechenland: Gewerkschaften legen Verkehr in Athen lahm
Griechenland Gewerkschaften legen Verkehr in Athen lahm

Aus Protest gegen geplante Steuererhöhungen in Griechenland wollen Gewerkschaften an diesem Wochenende den Verkehr in Athen lahmlegen. Den Anfang sollen die Fahrer der U-Bahn, der Stadtbahn und der Strassenbahnen machen.

Ausland