Weniger Verlust: Alpiq rappelt sich auf
Weniger Verlust Alpiq rappelt sich auf

Die Restrukturierung beim Alpiq trägt erste Früchte. Der Energiekonzern hat im ersten Halbjahr 2016 den Reinverlust deutlich auf 2 Millionen Franken verringert. In der Vorjahresperiode hatte noch ein Minus von 886 Millionen Franken zu Buche geschlagen.

Wirtschaft

«Titanfall 2» angespielt: Die riesigen Mechs feiern ihr Comeback
«Titanfall 2» angespielt Die riesigen Mechs feiern ihr Comeback

Nachdem das erste «Titanfall» ein reiner Mehrspieler-Shooter war, kommen im Nachfolger nun auch Solo-Spieler auf ihre Kosten. Doch das ist bei weitem nicht die einzige Neuerung. Wir haben an der Gamescom die ersten Ausschnitte aus der Einzelspieler-Kampagne angeschaut und den Multiplayer-Modus angespielt.

Games· Video

Medien: Tamedia im Wandel
Medien Tamedia im Wandel

Die zunehmende Digitalisierung schlägt sich auch im Halbjahresergebnis von Tamedia nieder. Der Medienkonzern hat erstmals die Hälfte des Betriebsgewinns (EBITDA) mit dem digitalen Angebot erzielt.

Wirtschaft

Industrie: Ruag legt stark zu im Halbjahr
Industrie Ruag legt stark zu im Halbjahr

Der Technologie- und Rüstungskonzern Ruag ist im ersten Halbjahr 2016 kräftig gewachsen. Das bundeseigene Unternehmen steigerte Umsatz und Betriebsgewinn deutlich.

Wirtschaft

Post: Gewinnrückgang bei der Post
Post Gewinnrückgang bei der Post

Die Schweizerische Post hat in der ersten Jahreshälfte weniger Gewinn erwirtschaftet. Der Rückgang bei der Briefpost und steigender Preisdruck bei den Paketen schlugen negativ zu Buche.

Schweiz

313 Millionen im ersten Halbjahr: Post macht weniger Gewinn
313 Millionen im ersten Halbjahr Post macht weniger Gewinn

Die Schweizerische Post hat in der ersten Jahreshälfte weniger Gewinn erwirtschaftet. Der Rückgang bei der Briefpost und steigender Preisdruck bei den Paketen schlugen negativ zu Buche.

Wirtschaft

Bundesfinanzen: Mehr Geld in der Bundeskasse
Bundesfinanzen Mehr Geld in der Bundeskasse

Der Bund hat ein weiteres Mal mehr Geld in der Kasse als erwartet. Das Finanzdepartement rechnet derzeit für das Jahr 2016 mit einem Überschuss von 1,7 Milliarden Franken. Budgetiert war ein Defizit von 500 Millionen Franken. Das nächste Sparprogramm kommt trotzdem.

Schweiz

Tourismus: Leere Hotels und Museen in Paris und Brüssel
Tourismus Leere Hotels und Museen in Paris und Brüssel

Die Terroranschläge der vergangenen Monate vermiesen der Tourismuswirtschaft in Paris und Brüssel das Geschäft. Im Raum Paris sind die Hotelumsätze in diesem Sommer um rund 15 Prozent gefallen und in Brüssel liegen die Hotels rund 20 Prozent unter dem Vorjahr.

Wirtschaft

Affäre Cleusix: Cleusix lässt Walliser Politik nicht los
Affäre Cleusix Cleusix lässt Walliser Politik nicht los

Die Affäre um den ehemaligen Walliser Chefbeamten Jean-Marie Cleusix lässt die Walliser Politik nicht los. Am Montag haben mehrere Parteien gegen eine sofortige Anstellung von Cleusix als Lehrer protestiert.

Schweiz

Volksinitiative Grüne Wirtschaft – das müssen Sie wissen! Grüner Zwang oder schlicht eine Notwendigkeit?
Volksinitiative Grüne Wirtschaft – das müssen Sie wissen! Grüner Zwang oder schlicht eine Notwendigkeit?

Ressourcen schonen, die Umwelt weniger belasten, nachhaltig wirtschaften. Das Ziel ist unbestritten, der Weg dahin aber schon! Am 25. September entscheidet das Stimmvolk über die Initiative «Grüne Wirtschaft». BLICK erklärt, worum es geht.

Politik· Video

Volksschule: Lehrpläne sollen vors Bernervolk
Volksschule Lehrpläne sollen vors Bernervolk

Im Kanton Bern dürfte es - zumindest indirekt - zu einer Abstimmung über die Einführung des Lehrplans 21 kommen. Ein Komitee hat für eine Anti-Lehrplan-21-Volksinitiative wahrscheinlich genügend Unterschriften gesammelt.

Schweiz

25 Milliarden Franken kommen ans Licht: Steuersünder machen reinen Tisch
25 Milliarden Franken kommen ans Licht Steuersünder machen reinen Tisch

Einmal im Leben können sich Steuersünder selber anzeigen, ohne mit einer Strafe rechnen zu müssen. Davon haben seit 2010 Tausende Gebrauch gemacht.

Politik

Steuern: Steuersünder decken Milliarden auf
Steuern Steuersünder decken Milliarden auf

Einmal im Leben können sich Steuersünder selber anzeigen, ohne mit einer Strafe rechnen zu müssen. Seit 2010 hat diese so genannte kleine Steueramnestie 24,7 Milliarden Franken zu Tage gefördert. Das dürfte Bund, Kantonen und Gemeinden Milliarden eingebracht haben.

Schweiz

Bier: Carlsberg spürt Absatzflaute
Bier Carlsberg spürt Absatzflaute

Der dänische Brauereigigant Carlsberg, zu dem unter anderem Feldschlösschen gehört, hat im ersten Halbjahr weniger Bier verkauft. Auch in der Schweiz war der Bierabsatz insgesamt rückläufig.

Wirtschaft

Er feierte die Geburt der Enkelin mit Polizisten-Prügel: Bar Refaelis Vater im Knast
Er feierte die Geburt der Enkelin mit Polizisten-Prügel Bar Refaelis Vater im Knast

Der Staat Israel und die Familie von Bar Refaeli geraten immer wieder aneinander. Nun wurde der Papa des Supermodels in Handschellen abgeführt und das nur zwei Tage nachdem seine berühmte Tochter Mutter geworden ist.

People International· Video

Auch Ford setzt auf autonome Fahrzeuge: Selbstfahrende Autos für Uber
Auch Ford setzt auf autonome Fahrzeuge Selbstfahrende Autos für Uber

Ford will Fahrdiensten wie Uber in fünf Jahren selbstfahrende Autos anbieten. Für reguläre Kunden sollen entsprechende computergesteuerte Modelle dagegen frühestens 2025 auf den Markt kommen.

Wirtschaft· Video

Solarindustrie: Meyer Burger verringert Reinverlust
Solarindustrie Meyer Burger verringert Reinverlust

Der Solarzulieferer Meyer Burger hat in der ersten Jahreshälfte 2016 die Gewinnzone auf Stufe EBITDA erreicht. Abschreibungen und Amortisationen eingerechnet schreibt das Unternehmen noch Verlust.

Wirtschaft

Insolvente Georgina Fleur wehrt sich gegen Escort-Gerüchte: Jetset-Leben dank roten Haaren?
Insolvente Georgina Fleur wehrt sich gegen Escort-Gerüchte Jetset-Leben dank roten Haaren?

Georgina Fleur hat keinen Rappen in der Tasche, jettet auf Kosten anderer um die Welt und will jetzt auch noch Burn-Out-Beraterin werden.

People International

PK-Präsident warnt vor harter Altersvorsorge 2020: «Rentenalter 67 ist ein Spiel mit dem Feuer»
PK-Präsident warnt vor harter Altersvorsorge 2020 «Rentenalter 67 ist ein Spiel mit dem Feuer»

Der Präsident des Pensionskassenverbands Asip warnt die rechtsbürgerlichen Politiker vor einer einseitigen Vorlage bei der Altersvorsorge-Reform 2020. Eine Rentenaltererhöhung auf 67 kommt für ihn derzeit nicht in Frage.

Politik

Schweizer App FlightZoomer: Cockpitsimulator mit echtem Fluggefühl
Schweizer App FlightZoomer Cockpitsimulator mit echtem Fluggefühl

Mit seiner FlightZoomer-App steuert der Aargauer Martin Rüedi eine Drohne wie eine Boeing 787. Ein Spass mit ernsthaften Hintergedanken.

Digital· Video

Elektronik: Elma mit starkem Gewinneinbruch im Semester
Elektronik Elma mit starkem Gewinneinbruch im Semester

Der Hersteller von Elektronik-Hardware Elma hat in der ersten Jahreshälfte 2016 weniger verdient. Der Unternehmensgewinn fiel auf 217'000 Franken von 805'000 Franken im Vorjahreshalbjahr.

Wirtschaft

US-Wahlen: Clinton erhöht Druck auf Trump
US-Wahlen Clinton erhöht Druck auf Trump

Hillary Clinton hat der Tradition folgend als Kandidaten für die US-Präsidentschaft ihre Steuererklärung veröffentlicht. Damit setzt sie ihren republikanischen Kontrahenten Donald Trump unter Druck, trotz bisheriger Weigerung es ihr gleichzutun.

Ausland

Industrie: Wenig Euphorie bei Conzzeta
Industrie Wenig Euphorie bei Conzzeta

Beim Mischkonzern Conzzeta lagen im ersten Halbjahr Umsatz und Betriebsgewinn tiefer als in der Vorjahresperiode - nicht zuletzt, weil die Immobiliensparte zwischenzeitlich verkauft wurde.

Wirtschaft

Spionieren im Netz mit der Kamera des SVP-Nationalrats: Big Brother Grüter
Spionieren im Netz mit der Kamera des SVP-Nationalrats Big Brother Grüter

Jahrelang konnte jeder im Internet mit der Überwachungskamera des Luzerner SVP-Nationalrats spionieren

Schweiz

Donald Trump präsentiert sein Rezept für Amerika: Wirtschaft für Dummies
Donald Trump präsentiert sein Rezept für Amerika Wirtschaft für Dummies

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump (70) hat gestern sein Wirtschaftsprogramm vorgestellt. Er verspricht eine Steuerrevolution. Was sagt man in der Schweiz dazu? BLICK fragte Corrado Pardini (50) von der Unia und Rudolf Minsch (48) von Economiesuisse.

US-Wahlen· Video

Medien: Murdochs News Corp stoppt Umsatzschwund
Medien Murdochs News Corp stoppt Umsatzschwund

Das Verlagsgeschäft von Medienmogul Rupert Murdoch mit Flaggschiffen wie dem «Wall Street Journal» oder der britischen «Times» kommt wieder besser in Schwung. Im Geschäftsquartal bis Ende Juni stiegen die Erlöse verglichen mit dem Vorjahreswert um fünf Prozent.

Wirtschaft

Uhrenindustrie: Uhrenpräsident gibt sich zuversichtlich
Uhrenindustrie Uhrenpräsident gibt sich zuversichtlich

Chinesische Kunden sind für die Schweizer Uhrenindustrie wichtig. Doch im Moment sinken die Verkaufszahlen. Dennoch ist Jean-Daniel Pasche, Präsident des Verbands der Schweizerischen Uhrenindustrie (FH) zuversichtlich. Er rechnet mit Stabilisierung.

Schweiz

Spears ist steinreich: Dafür verprasst Britney ihr Geld
Spears ist steinreich Dafür verprasst Britney ihr Geld

Nach ihrem Absturz im Jahre 2007 haben sie viele schon abgeschrieben. Doch fast zehn Jahre später scheint die Pop-Prinzessin Britney Spears wieder ganz oben angekommen zu sein.

People International· Video

Industrie: Siemens erhöht Ziele erneut
Industrie Siemens erhöht Ziele erneut

Siemens hat seine Konkurrenten im abgelaufenen Quartal in den Schatten gestellt und seine Jahresprognose erneut aufgestockt. Der Konzern profitierte zuletzt vom Geschäft mit Energietechnik, bei dem Rivalen wie ABB oder GE in diesem Jahr bisher eher mässig abschnitten.

Wirtschaft

Rennfahrerin Christina Surer (42) und ihr Martin (34): Prosit auf die Liebe
Rennfahrerin Christina Surer (42) und ihr Martin (34) Prosit auf die Liebe

Heisse Tage, kühle Drinks, Stand-Up-Padeln mit der Kleinen und romantische Sonnenuntergänge. Rennfahrerin Christina Surer geniesst ihre Ferien in vollen Zügen.

People Schweiz· Video

Autoindustrie: BMW überrascht mit Gewinnplus
Autoindustrie BMW überrascht mit Gewinnplus

Die hohe Nachfrage nach teuren Autos wie dem 7er oder den Geländewagen der X-Reihe haben BMW einen überraschend grossen Gewinnzuwachs beschert.

Wirtschaft

Autoindustrie: Folgen des VW-Skandals lasten auf Porsche
Autoindustrie Folgen des VW-Skandals lasten auf Porsche

Die Lasten des Dieselskandals bei Volkswagen hinterlassen tiefe Spuren in den Bilanzen des Grossaktionärs Porsche SE. Das Konzernergebnis nach Steuern brach im ersten Halbjahr auf 980 Millionen Euro ein.

Wirtschaft

Presseschau: Sonntagspresse über Elmer, Beyeler und mehr
Presseschau Sonntagspresse über Elmer, Beyeler und mehr

Rudolf Elmer, Erwin Beyeler, Johann Schneider-Ammann und Mario Gattiker: Diese Namen und weitere Geschichten prägen die Schlagzeilen der Sonntagspresse.

Wirtschaft

Extremsport: Rekordsprung vom Flugzeug ins Netz geglückt
Extremsport Rekordsprung vom Flugzeug ins Netz geglückt

Rekordsprung geglückt: Ein US-Skydiver hat sich ohne Fallschirm in gut 7600 Metern Höhe aus einem Flugzeug fallen lassen und ist sicher in einem Netz gelandet.

People

Versicherungen: Konstanz für Rückversicherer Swiss Re
Versicherungen Konstanz für Rückversicherer Swiss Re

Der Rückversicherer Swiss Re hat im zweiten Quartal einen Gewinneinbruch um 22 Prozent auf 637 Millionen Dollar erlitten. Der seit Anfang Juli amtierende Konzernchef Christian Mumenthaler plant dennoch keine Strategieänderung bei dem Konzern.

Wirtschaft

Zollfreihandel: Getrübte Reisefreude wirkt auf Dufry
Zollfreihandel Getrübte Reisefreude wirkt auf Dufry

Der Basler Reisedetailhändler Dufry hat im ersten Halbjahr 2016 seinen Umsatz wegen der Grossübernahme von World Duty Free (WDF) um 62 Prozent auf 3,61 Milliarden Franken gesteigert. Allerdings weist das Unternehmen einen Verlust von 75 Millionen Franken aus.

Wirtschaft

«Resident Evil 7» angespielt: An die Decke hüpfen mit der Cyberbrille
«Resident Evil 7» angespielt An die Decke hüpfen mit der Cyberbrille

Nachdem «Resident Evil 6» zwar massiv an Umfang, aber flach an spielerischem Gehalt war, wollen die Entwickler mit «Resident Evil 7 – Biohazard» einige neue Dinge ausprobieren. So spielt das Game zum Beispiel in der First-Person-Perspektive. Wir haben die während der E3 veröffentlichte Demo durchgespielt.

Games· Bildergalerie

Schweizer Banken-Schreck Carl Levin: «Amerika ist sehr heuchlerisch»
Schweizer Banken-Schreck Carl Levin «Amerika ist sehr heuchlerisch»

Als Senator zwang Carl Levin die Schweizer Banken in die Knie, half mit, das Bankgeheimnis zu bodigen. Nun will er die amerikanischen Steueroasen austrocknen.

Ausland

Steuern: Versuchte Nötigung bleibt folgenlos
Steuern Versuchte Nötigung bleibt folgenlos

Das Bezirksgericht Bülach ZH hat am Donnerstag von einer aussergewöhnlichen Möglichkeit Gebrauch gemacht: Es verurteilte den Steuersekretär von Freienstein-Teufen wegen versuchter Nötigung - verzichtete aber auf eine Bestrafung, weil der Kläger ein Querulant ist.

Schweiz

Rücktritt: Walliser Chefbeamter geht per sofort
Rücktritt Walliser Chefbeamter geht per sofort

Der Walliser Chefbeamte Jean-Marie Cleusix gibt per sofort seine Dienststelle im Bildungsdepartement ab. Er wurde am Donnerstagabend ins Spital eingeliefert. Cleusix war in einen jahrelangen Rechtsstreit um unbezahlte Steuern verstrickt gewesen.

Schweiz

Physik: EPFL-Forscher «malen» Bilder aus Licht
Physik EPFL-Forscher «malen» Bilder aus Licht

Forscher der ETH Lausanne (EPFL) haben ein Verfahren entwickelt, um die lichtbrechenden Eigenschaften von Glas, Metallen und anderen Materialien zu manipulieren. Kontrolliert gebrochen oder reflektiert wirft das Licht dann Bilder oder Logos auf glatte Flächen.

Wirtschaft

Industrie: Mikron mit Gewinn im ersten Halbjahr
Industrie Mikron mit Gewinn im ersten Halbjahr

Der Maschinenhersteller Mikron spürt den starken Franken und auch die Zurückhaltung der Autoindustrie bei Investitionen. Unter dem Strich machte Mikron nach dem Verlust von 3,9 Millionen Franken im Vorjahr aber wieder 0,4 Millionen Franken Gewinn.

Wirtschaft

«Hoch lukrativ»: Zigi-Schmuggler immer dreister
«Hoch lukrativ» Zigi-Schmuggler immer dreister

An den Flughäfen Zürich-Kloten explodiert der Schmuggel mit Zigaretten. Und auch der Einkaufstourismus ist massiv. Dem Bund entgehen Steuern in Millionenhöhe.

Wirtschaft

Donald Trumps siegessichere Rede am Parteikonvent der Republikaner: «Am 20. Januar sind die USA wieder sicher»
Donald Trumps siegessichere Rede am Parteikonvent der Republikaner «Am 20. Januar sind die USA wieder sicher»

Donald Trump hält eine lange, aber sehr siegessichere Rede. Er werde Amerika wieder stolz, stark und sicher machen. Die Republikaner sehen in ihm den neuen Ronald Reagan.

US-Wahlen· Video

EU fordert: Roboter sollen Steuern zahlen!
EU fordert Roboter sollen Steuern zahlen!

Die Europäische Union hat einen Vorschlag gemacht, Roboter mit Rechten und Pflichten zu versehen. Dazu würden auch Sozialabgaben und Steuern gehören. Zudem geht es um Haftungsfragen.

Wirtschaft

Trumps Kinder erklären, wie man diesen Mann lieben kann: Papi ist der Beste!
Trumps Kinder erklären, wie man diesen Mann lieben kann Papi ist der Beste!

Der Sohn von Donald Trump feiert in Cleveland seinen Vater – die anderen übergiessen Hillary Clinton erneut mit Hass.

US-Wahlen· Video

Niederländischer Rechtspopulist bei den US-Republikanern: Sind Sie der europäische Trump, Herr Wilders?
Niederländischer Rechtspopulist bei den US-Republikanern Sind Sie der europäische Trump, Herr Wilders?

BLICK traf am Parteikonvent der Republikaner den holländischen Rechtspopulisten Geert Wilders – er verehrt Trump und will die Niederlande aus der EU führen.

Ausland

Videos

Bildgalerien