Krieg

Japan - USA: Gedenken an Atombomben-Opfer in Hiroshima
Japan - USA Gedenken an Atombomben-Opfer in Hiroshima

Barack Obama hat 71 Jahre nach der Zerstörung Hiroshimas durch eine amerikanische Atombombe den Opfern die Ehre erwiesen. Obama legte als erster US-Präsident am Mahnmal im Friedenspark in der japanischen Grossstadt einen Kranz nieder.

Ausland

Alizé Cornet steht auf Drama: Sie ist die neue Tennis-Zicke
Alizé Cornet steht auf Drama Sie ist die neue Tennis-Zicke

Steht die Französin Alizé Cornet in Paris auf einem Tennis-Platz, ist Drama vorprogrammiert. Doch diesmal gibts ein Nachspiel.

Tennis

70 Jahre nach der Bombe: Obama besucht als erster US-Präsident Hiroshima
70 Jahre nach der Bombe Obama besucht als erster US-Präsident Hiroshima

Barack Obama legte in Hiroshima einen Kranz nieder – in Gedenken an die Opfer des US-Atom-Angriffs von 1945. Entschuldigen will sich der Präsident aber nicht.

Ausland· Video · Bildergalerie

Terror und Krieg in Syrien drücken aufs Gemüt: Schweizer sehen so schwarz wie nie zuvor!
Terror und Krieg in Syrien drücken aufs Gemüt Schweizer sehen so schwarz wie nie zuvor!

Die Schweizer schätzen die weltpolitische Lage so pessimistisch ein wie noch nie. Dennoch fühlen sich 86 Prozent im eigenen Land sicher. Dies zeigt eine ETH-Studie.

Politik

Sicherheit: Pessimistischer Blick ins Ausland
Sicherheit Pessimistischer Blick ins Ausland

Flüchtlingsströme, Terrorismus und Kriege verunsichern die Bevölkerung. Nie haben Schweizerinnen und Schweizer die weltpolitische Lage in den letzten Jahren so düster eingeschätzt wie heute. Mit der Unsicherheit wächst die Bedeutung der Armee.

Schweiz

G7-Gipfel: Flüchtlingen und Konjunktur im Fokus der G7
G7-Gipfel Flüchtlingen und Konjunktur im Fokus der G7

Die G7-Staaten haben die Flüchtlingskrise als «globale Herausforderung» anerkannt und weltweites Wirtschaftswachstum als «dringende Priorität» bezeichnet. Das geht aus der am Freitag im japanischen Ise-Shima verabschiedeten gemeinsame Erklärung hervor.

Ausland

USA: Obamas Atomwaffen-Bilanz enttäuscht Forscher
USA Obamas Atomwaffen-Bilanz enttäuscht Forscher

Das renommierte Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri hat sich enttäuscht von US-Präsident Barack Obamas atomarer Abrüstungsbilanz gezeigt. Obama habe mit seiner Vision einer Welt ohne Atomwaffen bis heute kaum etwas bewirkt.

Ausland

Syrien: Vorerst keine neuen Syrien-Gespräche in Genf
Syrien Vorerst keine neuen Syrien-Gespräche in Genf

Die Friedensgespräche für Syrien in Genf werden nach UNO-Angaben frühestens in einigen Wochen wieder aufgenommen werden können. Innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen werde keine neue Gesprächsrunde beginnen, sagte der UNO-Sondergesandte Staffan de Mistura.

Ausland

Kolumne von Style Writer Wäis Kiani: Der Taschen-Krieg der Deutschen
Kolumne von Style Writer Wäis Kiani Der Taschen-Krieg der Deutschen

Die Londoner haben es einfach zu gut, es gibt hier einfach nichts, was keinen Spass macht.

Mode

Flüchtlinge: Tusk appelliert in Flüchtlingskrise an G7
Flüchtlinge Tusk appelliert in Flüchtlingskrise an G7

EU-Ratspräsident Donald Tusk hat die G7-Staaten zu mehr Einsatz in der Flüchtlingskrise aufgerufen. «Wir wissen, dass aufgrund der geographischen Lage die grösste Verantwortung weiterhin bei Europa liegt», sagte Tusk am Donnerstag vor Beginn des G7-Gipfels in Japan.

Ausland