VW Golf R360S im Festtags-Test Schnelle Weihnachten

Zu Weihnachten schenkt VW nur den Schweizer Fans den stärksten Golf R aller Zeiten. BLICK geht mit 360 PS auf Christbaumkauf.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Porsche Panamera Turbo im Test Elfer mit Rucksack
2 BMW 3er GT im Test Dreier in XL
3 Audi TT RS im Test Sportlicher Kurvenfresser

Tests

teilen
teilen
1 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden

Jetzt aber los! Heiligabend, später Vormittag, bald reist die Verwandtschaft an – und uns fehlt noch ein schmucker Weihnachtsbaum. Glücklicherweise haben wir gerade einen neuen VW Golf im Test. Nicht irgendeinen: Der R360S ist mit 360 PS der stärkste Golf aller Zeiten – und exklusiv nur in der Schweiz erhältlich.

Schweizer Extra

Ab zum Weihnachtsbaumverkäufer unseres Vertrauens. Die Folierung mit Karbonoptik-Streifen und R360S-Logos sind Geschmackssache – für uns etwas übertrieben. Dafür gibts die montierten, schmucklosen 17-Zoll-Winterräder so zu den schwarzen 19-Zoll-Sommerrädern dazu geschenkt wie grosses Navi, Leder oder Rückfahrkamera und auch innen Karbondekor.

BLICK-Autoredaktor Andreas Engel verlädt seinen Weihnachtsbaum zusammen mit Verkäufer Peter Baltensperger in den VW Golf R360S. play
BLICK-Autoredaktor Andreas Engel verlädt seinen Weihnachtsbaum zusammen mit Verkäufer Peter Baltensperger in den VW Golf R360S. Timothy Pfannkuchen
Extra Power

Wir starten den von Abt getunten Zweiliter, der neben 60 Extra-PS auch beim Drehmoment zulegt (um 80 auf 460 Nm). Dank Allrad bringt der R360S die Power ohne Traktionsverlust auf die Strasse. Unter dumpfen Grollen (siehe Testvideo) sprintet der Über-Golf im «Race»-Modus in 4,7 (R 4,9) Sekunden auf 100 km/h. Mit gestrafften Dämpfern schlängeln wir uns perfekt durch enge Kurven und erreichen zügig den Christbaumhändler.

Der Sportgolf ist so geräumig wie seine bürgerlichen Artgenossen und bietet so 1233 Liter Kofferraum. play
Der Sportgolf ist so geräumig wie seine bürgerlichen Artgenossen und bietet so 1233 Liter Kofferraum. Andreas Engel
Extra selten

Flugs Baum gekauft – und bei aller Power bleibt der R360S höchst praktisch. Bei geklappten Rücksitzen passt das Tännchen problemlos in den Kofferraum. Jetzt pünktlich zurück – im Über-R keine Sache. Auch, wer sich mit dem Golf R360S selbst nachträglich zu Weihnachten beschenken will, sollte sich beeilen. Der Fünftürer ist auf 165, die Kombiversion Variant gar auf nur 55 Stück limitiert.

Publiziert am 24.12.2016 | Aktualisiert am 02.01.2017
Technische Daten

VW Golf R360S

Antrieb 2.0-R4-Turbobenziner, 360 PS, 460 Nm@1800/min, 6-Gang-DKG, 4x4
Fahrleistungen 0-100 km/h 4,7 s, Spitze 265 km/h
Masse L/B/H 4,35/1,80/1,45 m, 1685 kg, Laderaum 343-1233 l
Verbrauch Werk/Test 6,9/8,9 l/100 km, 159/207 g CO2/km, Energie F
Preis ab 57'450 Franken (Basis: Golf 1.2 TSI, 85 PS, ab 20'700 Fr.)
Plus Tolle Fahrdynamik, variables Fahrwerk, trotz enormer Power voll alltagstauglich
Minus Synthetisch klingender Motorsound innen

teilen
teilen
1 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden
autoscout24.ch

6 Kommentare
  • Olf  Roder aus Walenstadt
    24.12.2016
    ...Wow, ein Golf für knapp 60T Franken... und es wird bestimmt Leute geben die sich sowas kaufen, bzw. leasen... Für das Geld würde man ein gutes, richtiges Auto bekommen...
  • Grandetsky  Grandetsky 24.12.2016
    Kann da H.Hugentobler nur zustimmen. Anstelle endlich die Studie Golf R400 (geiles Design & Sound) auf den Markt zu bringen, nun diese kastrierte Version ohne Geschmack. Eine Schande.
  • Grandetsky  Grandetsky 24.12.2016
    Kann da H.Hugentobler nur zustimmen. Anstelle endlich die "Studie" Golf R400 in Serie zu bringen (geiles Design & Sound) nun diese kastrierte Version. Einfach traurig.
  • Roger  Stahel 24.12.2016
    Der Golf Mythos ist schon so alt und ausgelutscht wie das Design des VW Golfs,einfach langweilig!
  • Hanspeter  Hugentobler 24.12.2016
    Dieser Testbericht hat sehr grosse Chancen auf die Goldene Himbeere der Testberichte.