Volvo V60 Plug-in-Hybrid R-Design: So macht Öko Spass

Sparsam und dynamisch? Dass sich das nicht widersprechen muss, beweist Volvos Plug-in-Kombi V60 mit R-Design-Paket. Nur ganz billig ist der Öko-Spass nicht.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Jaguar F-Type Project 7 im Test Vom Winde verweht
2 Jaguar F-Type Project 7 im Test Vom Winde verweht
3 BMW M2 Coupé im Test Liebe auf den ersten Kick

Tests

teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden

Meist liegen unsere Testwagen in der Realität deutlich über ihren Normverbrauchsangaben. Zwar bleibt auch beim V60 Plug-in-Hybrid der Laborwert von 1,8 l/100 km Utopie. Doch durchschnittlich 4,6 Liter für einen fast zwei Tonnen schweren Premium-Kombi mit 283 PS können sich sehen lassen. Möglich machts die 12-kWh-Batterie über der Hinterachse, die zwar für etwas weniger Stauraum (305 bis 1126 Liter), dafür aber für reelle 50 km Elektroreichweite sorgt.

So stromert man nur mit dem 68-PS-E-Motor flott durch den Alltag, ohne auf den Turbodiesel zurückzugreifen. Ist der Akku leer, schaltet sich der Diesel fast unbemerkt dazu. Toll! Theoretisch kommt man so nochmals 850 km weit. Per Knopfdruck wechseln wir den Modus: Auf «Power» wird aus beiden Systemen die maximale Leistung rausgekitzelt (0-100 km/h in 6,1 s), auf «Pure» surrt lediglich der E-Motor.

Mit R-Design-Paket wird nicht nur die Optik nachgeschärft (dynamischere Stossfänger, hinten mit Diffusor, Doppelauspuff), sondern auch das 15 Millimeter tiefer gelegte Sportfahrwerk. Je nach Geschmack kann es als schön straff oder etwas holprig bezeichnet werden. Wer nun vom dynamischen Öko-Sportler begeistert ist, sollte erst sein Kleingeld zählen: Mit über 71'000 Franken ist der V60 nämlich kein Schnäppchen.

Publiziert am 18.12.2014 | Aktualisiert am 18.12.2014

Volvo V60 D6 AWD Plug-in Hybrid R-Design

Antrieb 5-Zylinder-Turbodiesel und E-Motor, Systemleistung 283 PS, 440 + 200 Nm, 6-Gang-Automatik, Lithium-Ionen-Batterie, Kapazität 12 kWh, 4x4
Fahrleistungen 0-100 km/h 6,1 s, Spitze 230 km/h (elektrisch 125 km/h)
Masse Länge/Breite/Höhe 4,64/1,87/1,48 m, Kofferraum 305-1126 l, Gewicht 1954 kg
Verbrauch Werk/Test 1,8/4,6 l/100 km, CO2 48/121 g/km, Energieeffizienz A
Preis ab 71'300 Franken (Basis, 150 PS, ab 40'600 Fr.)
Plus Tolles Zusammenspiel von E-Motor/Diesel, Verarbeitungsqualität, sehr geringer Verbrauch auf Kurzstrecken
Minus Grosser Wendekreis, hohes Leergewicht, relativ kleiner Laderaum

teilen
teilen
21 shares
Fehler
Melden
autoscout24.ch