Bentley Mulsanne: Exklusive Fahrt Geburtstagsüberraschung

Luxuriöser als im Bentley Mulsanne lässt sich auf vier Rädern kaum reisen. Ob das Schwiegermutter auch so sieht?

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Test: Infiniti QX30 Kein X-beliebiger!
2 Kia Niro im Test Als Anfänger gleich Profi
3 «Das Schweizer Auto des Jahres» im Test Renault Megane überzeugt alle!

Tests

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Verspätungen sind ärgerlich. Besonders, wenn Schwiegermama zum Geburtstagsessen ins Restaurant lädt. Doch selbst in einem Mulsanne, Bentleys gründlich überarbeitetem Luxus-Flaggschiff, ist man vor Staus nicht gefeit.

Mit fünfeinhalb Metern Länge ist dem Mulsanne ein stattlicher Auftritt garantiert. play
Mit fünfeinhalb Metern Länge ist dem Mulsanne ein stattlicher Auftritt garantiert. Andreas Engel

Zehn Minuten zu spät treffe ich im Lokal ein, wo gerade ein Firmenfest stattfindet und mich die Mitarbeiter erst für den VIP-Gast halten.

Weder die feiernden Banker noch meine Schwiegermutter lässt der Mulsanne unbeeindruckt. Wie auch, bei diesem kolossalen Chromgrill, der schier endlosen Haube samt polierter «Flying B»-Kühlerfigur und 5,58 Meter Länge!

Extras zum Kleinwagen-Preis

Nach unserem Festmahl wollen sich «meine» Damen natürlich im Bentley nach Hause chauffieren lassen. Der ehrwürdige, kraftstrotzende 6,75-Liter-V8 beeindruckt sie dabei weniger («ein Auto muss fahren!») als das edle Interieur.

Aus den samtweichen Ledersesseln entdecken sie das im Vordersitz versteckte Entertainmentsystem – zwei abnehmbare Tablets (Aufpreis 10'790 Fr.). Oder die elektrisch ausfahrbare und beleuchtete Minibar mit Kristallgläsern (10'440 Fr.).

Lust auf ein Cüpli? Die Minibar gibts für über 10'000 Franken Aufpreis. play
Lust auf ein Cüpli? Die Minibar gibts für über 10'000 Franken Aufpreis. Andreas Engel

Luxus kennt beim Mulsanne, bei dem allein die Sonderausstattung unseres Testwagens so viel wie ein gehobenes Mittelklassefahrzeug kostet, keine Grenzen.

So erstaunt es nicht, dass meine Passagiere weder den vorzüglichen Schwebekomfort noch die Ruhe im Innenraum wahrnehmen. 30 Minuten Heimweg reichen zum Entdecken dieser Luxuslimousine einfach nicht aus.

Publiziert am 14.11.2016 | Aktualisiert am 14.11.2016
Technische Daten

Bentley Mulsanne

Antrieb: 6,75-Liter-V8-Benziner, Twinturbo, 512 PS, 1020 Nm@1750/min, 8-Gang-Automatik, Heckantrieb
Fahrleistungen: 0–100 km/h 5,3 s, Spitze 296 km/h
Masse: L/B/H 5,58/1,93/1,52 m, 2685 kg, Laderaum 443 l
Verbrauch: Werk/Test 13,0/16,5 l/100 km, 342/384 g CO2/km, Energieeffizienz G
Preis: Ab 320'900 Franken

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
autoscout24.ch