TCS-Winterreifen-Test Mit gutem Gummi sicher durch den Winter

Beim TCS-Winterreifentest erhalten nur drei von 28 geprüften Pneus ein «sehr empfehlenswert». Vier Reifen offenbaren vor allem auf nasser Fahrbahn Schwächen und sind daher nur «bedingt» oder «nicht empfehlenswert».

Die Übersicht des Winterreifentests für Reifen der Dimension 185/65 R15 88T. Die detaillierten Resultate aller 28 Reifen sind auf der TCS-Seite zu finden. play

Die Übersicht des Winterreifentests für Reifen der Dimension 185/65 R15 88T. Die detaillierten Resultate aller 28 Reifen sind auf der TCS-Seite zu finden.

Werk
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 TCS testet Autopiloten Ohne Fahrer gehts heute noch nicht
2 TCS-Ratgeber Kann ich das Auto zu DAB+ aufrüsten?

Service

teilen
teilen
8 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Rechtzeitig vor dem Umrüsten von Sommer- auf Winterreifen veröffentlicht der TCS seinen jährlichen Winterreifen-Test. Geprüft wurden diesmal insgesamt 28 Pneus der Dimensionen 185/65 R15 88T (bis 190 km/h) und 225/45 R17 91H.

Drei Mal gut, vier Mal schlecht

Testsieger wurden der Michelin Alpin A4, Goodyear Ultragrip 9 und bei den Dimensionen 225/45 R17 91H der Dunlop Winter Sport 5. Diese drei Produkte erhielten vom TCS das Prädikat «sehr empfehlenswert». Die Bestnote «hervorragend» wurde dieses Jahr nicht vergeben. Die vier Winterpneus BF Goodrich g-Force Winter, Firestone Winterhawk 3, Matador MP92 Sibir Snow und Kleber Krisalp HP2 erhielten vom TCS dagegen nur ein «bedingt empfehlenswert» oder gar ein «nicht empfehlenswert». Grund: Schwächen vor allem auf nasser Fahrbahn.

Getestet wurde das Reifen-Verhalten auf trockener und nasser Fahrbahn sowie auf Schnee und Eis. In die Beurteilung flossen aber Kriterien wie Komfort/Geräusche, Treibstoffverbrauch, Verschleiss und Schnellauf ein, woraus der TCS seine Gesamtnote errechnete.

Das vollständige Testergebnis sowie Tipps zur sicheren Fahrt durch den Winter gibts auf der TCS-Website.

Publiziert am 10.10.2016 | Aktualisiert am 10.10.2016
teilen
teilen
8 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
autoscout24.ch

1 Kommentare
  • Florian  Demmler 10.10.2016
    Was mir beim TCS-Reifentest schon öfters durch den Kopf ging:
    Testet der TCS nicht etwas an der Zielgruppe vorbei? Echte Autoenthusiasten, welche sich sogar noch mit der Reifenwahl beschäftigen, interessieren sich wohl herzlich wenig für 185er/15 und vielleicht noch ganz knapp für 225er/17.
    Und Leute, welche auf 185er fahren, sprich Klein- und Alltagsautos, interessiert das doch nicht, sondern da wird gekauft, was der Garagist gerade im Angebot hat.