Publireportage «Wir sind total happy»

Bei der grossen Ford-Leseraktion zum Energy Air siegte Familie Kabeya im Karaoke-Battle im Berner Stade de Suisse. Als Belohnung gabs einen nagelneuen Ford S-Max! Der erste Ausflug im Familienvan ging ins St. Galler Naherholungsgebiet Atzmännig.

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Früh aufzustehen sind Vater Joël (35) und Mutter Jill (39) gewohnt. Seit Sohn Noah vor viereinhalb Jahren zur Welt kam und später noch seine Brüderchen Yves (2) und Maël (8 Monate) folgten, ist bei den Kabeyas in Dietlikon ZH schon um sechs Uhr morgens Stimmung in der Bude. Doch an diesem Morgen fällt der fünfköpfigen Familie das Aufstehen leicht: Das erste Mal dürfen sie ihren nagelneuen Ford S-Max fahren, den die Familie am Energy Air gewonnen hat (siehe Box rechts). Pünktlich um neun Uhr gehts los zum Fotoshooting. Das Ziel: das Naherholungsgebiet Atzmännig SG.

Richtig viel Platz
Warum sich die Kabeyas bei Fords Gewinnspiel – bei dem auch der Allrounder Grand C-Max und der grössere Galaxy zur Wahl standen – für den S-Max entschieden haben? «Seit unser jüngster Sohn Maël zur Welt kam, sind wir auf der Suche nach einem neuen Auto.

Unser altes ist uns zu klein geworden.» Schon vor der Ausschreibung habe sich die Familie für den S-Max interessiert. «Dank der drei einzeln verstellbaren Rücksitze haben unsere Jungs richtig viel Platz», schwärmt Mutter Jill: «Den brauchen wir auch, wenn sie mal so gross werden wie der Papa!»

Erstaunlich agil
Je näher die auf über 800 Meter gelegene Station des Atzmännig kommt, desto enger werden die Strassen. Dennoch hat Papa Joël keine Mühe, den 4,80 Meter langen Van durch die Kurven zu zirkeln. «Die Übersicht ist super, auch wegen der erhöhten Sitzposition», sagt der 35-Jährige: «Ich hätte nie gedacht, dass der S-Max so agil ist. Besonders die direkte Lenkung gefällt mir gut.» Auf dem Atzmännig kullern bei Söhnchen Yves erstmal Tränen.

Aus dem warmen Kindersitz gehts raus ins Freie: Das Fotoshooting bei 5 Grad passt dem 2-Jährigen gar nicht. Doch nach wenigen Minuten ist der Spuk vorbei und Yves und Bruder Noah dürfen sich austoben. Für die beiden ist das Trampolinspringen das Highlight dieses Tages!

Endlich entspannt reisen
Jill und Joël blicken dafür schon in die Zukunft. «Meine Frau ist gebürtige Niederländerin. Mindestens zweimal im Jahr fahren wir nach Südholland», erzählt der Vater. «Jetzt können wir endlich auch zu fünft entspannt reisen.» Entspannt macht sich die Familie nach dem ereignisreichen Tag auf den Heimweg. Bis plötzlich Pharrell Williams «Happy» bei Radio Energy läuft – der Song, mit dem die Kabeyas das Publikum am Energy Air überzeugten und so als Gewinner des S-Max nach Hause fuhren. Logisch, lassen sich die Kabeyas diese Gelegenheit nicht entgehen und singen total happy aus voller Kehle mit.

Publiziert am 28.10.2015 | Aktualisiert am 04.11.2015

FAMILIE KABEYA FEIERT AM ENERGY AIR

Die Spannung war riesig: Im Berner Stade de Suisse traten die Kabeyas im Rahmen des Energy Air gegen zwei Familien im Karaoke- Battle an. Als Hauptpreis winkte ein nagelneuer Familienvan von Ford. Um den zu bekommen, mussten sie 40 000 Zuschauer mit einer Gesangseinlage überzeugen. Genau das schafften die Kabeyas mit dem Song «Happy» von Pharrell Williams – das Publikum klatschte sie zu Gewinnern. Vater Joël konnte es kaum glauben, als er und seine Familie plötzlich auf der Videoleinwand auftauchten. «Wahnsinn, dass uns das Publikum so toll unterstützt hat. Wir sind überglücklich!»

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Ford S-Max – der Sportler unter den Vans play
Ford S-Max – der Sportler unter den Vans

->Motoren Benzin160, 240 PS, Diesel 120, 150, 180, 210 PS ->0 bis 100 km/h 8,4 bis 13,4 s -> Spitze 183 bis 226 km/h ->Verbrauch 5,0 bis 7,9 l/100 km ->CO2-Ausstoss 129 bis 180 g/km -> Energieeffizienz-Kategorien B bis F ->Verkauf ab sofort ->Preis ab 34 600 Franken -> Konkurrenten Ford Galaxy, Opel Zafira Tourer, Renault Espace, Seat Alhambra, Toyota Sienna, VW Sharan, u.a.

Unser Urteil Der S-Max bietet nicht nur Platz für reichlich Gepäck oder bis zu sieben Personen, sondern auch jede Menge Fahrspass. Ergänzt wird das Gesamtpaket mit zahlreichen Komfort- und Sicherheitselementen und auf Wunsch gar 4x4.

TOP-VIDEOS