Publireportage Testfahrt ins Glück

Fünf Gewinnerinnen und Gewinner der Summer Test Days 2015 erhielten IHR TRAUMAUTO geschenkt. Urs Freuler, Gölä, Simon Ammann und Gian Simmen übergaben die Fahrzeuge.

VW und ŠKODA Urs Freuler übergab Guido Hasler einen Golf R Variant 2.0 TSI, 300 PS und Rosmarie Wohler eine ŠKODA Limousine Style, 2.0 TDI SCR, 190 PS, DSG play

VW und ŠKODA Urs Freuler übergab Guido Hasler einen Golf R Variant 2.0 TSI, 300 PS und Rosmarie Wohler eine ŠKODA Limousine Style, 2.0 TDI SCR, 190 PS, DSG

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden

Rosmarie Wohler konnte es kaum glauben, als sie das Telefon von ŠKODA erhielt: «Ich dachte, es sei eine Umfrage, dabei hatte ich mein Traumauto gewonnen.» Auch Guido Hasler wehrte zuerst ab, er sei in den Ferien und habe keine Zeit. Die Glücksfee von Volkswagen hatte aber ein Einsehen und rief ihn wieder an, um ihm die frohe Nachricht zu überbringen. Bei einem Apéro in Urs Freulers Radsportboutique wurde dann gefeiert. Rosmarie Wohler freute sich riesig, wieder ein Auto zu haben, während Hasler erzählte, dass er vor wenigen Wochen für seine Frau einen VW Golf gekauft habe. Nun dürfe sein Sohn den gewonnen Wagen fahren. Gölä, der den VW T6 Multivan an Familie Bichsel übergab, stand an den Grill, um noch Würste zu braten. «Wir freuen uns, mit dem T6 Wochenendausfl üge zu machen», sagte Oliver Bichsel. Simon Ammann und Stefan Schärli unterhielten sich vor allem über die Sicherheit des gewonnen Audi – Schärli wird demnächst Vater und Ammann konnte ihm nicht nur Autotipps geben. Eine neues «Wägeli» wird auch Familie Giger künftig begleiten: Söhnchen Andrin sagte kur vor der Übergabe des SEAT: «Ich wett es Wägeli». Er meinte zwar den Kinderwagen, aber Mama Nicole nickte lachend.

Publiziert am 25.09.2015 | Aktualisiert am 25.09.2015
teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Amag Testfahrt ins Glück

TOP-VIDEOS