Sin City Hustler Die Monstertruck-Stretch-Limo

Monstertrucks sind grundsätzlich schon eine imposante Erscheinung. Doch der Sin City Hustler schlägt sie alle.

Sin City Hustler - Die Monstertruck-Limo
Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Mercedes: Scheinwerfer wird zum Beamer Film ab!
2 Ford Mustang aus fast 200'000 Lego-Steinchen Klotzen mit Klötzchen
3 «Schweizer Auto des Jahres 2017» Vollgas an der Wahl-Gala!

News & Trends

teilen
teilen
83 shares
Fehler
Melden

Gehts um verrückte Autos, macht den Amis keiner so schnell etwas vor. Und mit dem Monstertruck Sin City Hustler übertrifft Big Toyz Racing alles bisher dagewesene. Die Stretch-Limousine auf Riesenwalzen ist 3,6 Meter hoch und fast zehn Meter lang!

Der langgezogene Monstertruck verfügt über 13 Sitzplätze – einen für den Fahrer und zwölf für die Passagiere. Zum Anschnallen gibts lediglich Hüftgurte, wie wir sie aus Flugzeugen kennen. So wird die Ausfahrt durch die Wüste natürlich zum abenteuerlichen Ritt.

Damit das fast 6,8 Tonnen schwere Monster nicht im Sand stecken bleibt, ist ein kräftiger 8,5-Liter-V8 von Ford besorgt. Beschleunigung und Spitze? Völlig egal, wenn der Hustler über die nächste Düne fliegt. Denn ganz so ungelenk, wie er mit seinen zehn Metern Länge wirkt, ist er trotz der Vier-Rad-Lenkung nicht.

Doch jedes weitere Wort ist eigentlich überflüssig. Am besten schauen Sie sich den Sin City Hustler in unserem Video in Aktion an. Ist dieses Spektakel nicht umgerechnet eine Million Franken wert?

Publiziert am 19.06.2015 | Aktualisiert am 18.06.2015
teilen
teilen
83 shares
Fehler
Melden
Zwölf wagemutige Passagiere haben in dem langen Monstertruck Platz und sind nur mit Hüftgurten gesichert. play
Zwölf wagemutige Passagiere haben in dem langen Monstertruck Platz und sind nur mit Hüftgurten gesichert.
autoscout24.ch