Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet Stars und Sternchen

Mercedes präsentiert auf der L.A. Auto Show 2016 mit dem Maybach S 650 das exklusivste Cabriolet seiner jüngeren Geschichte.

Immer informiert - Abonnieren Sie den Blick-Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Sport Newsletter erhalten?

Top 3

1 Lamborghini Miura Ein Traum wird 50
2 Auto-Gadgets Lamborghini-Auspuff als Soundanlage
3 Mercedes: Scheinwerfer wird zum Beamer Film ab!

News & Trends

teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

Kein anderer Premiumhersteller bekennt sich so selbstbewusst zum Luxusbegriff wie Mercedes. Doch vom exklusiven Charme der einstigen Edelmarke Maybach ist nicht viel geblieben. Das neue Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet ist nicht mehr als eine Ausstattungsvariante der offenen S-Klasse. Damit der geneigte Kunde und die bestenfalls neidischen Zuschauer wahrnehmen, dass es sich nicht um ein gewöhnliches S-Klasse Cabrio handelt, wurden innen wie aussen eifrig Maybach-Schriftzüge übers Auto verteilt.

Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet play
Maybach-Logo und fette 20-Zöller garantieren Exklusivität Werk

Selbst im Dunkeln dürfte keine Verwechslungsgefahr aufkommen, denn beim Öffnen der Türen wird der gedehnte Submarkenname gleich noch auf den Boden projiziert. Für weitere inszenierende Aussendarstellungen gibts ein Taschenset, das auf die Innenfarbe des auf 300 Fahrzeuge limitierten Traumwagens abgestimmt ist.

Auf 300 Stück limitiert

Dabei ist der offene S 650 nichts anderes als ein S-Klasse Cabrio, das mit exklusiver Ausstattung, komplett beledertem Innenraum, leicht geänderter Frontschürze und 20-Zöllern ausstaffiert wurde. Selbst den Motor kennt man. Der doppelt aufgeladene V12 mit sechs Litern Hubraum, 630 PS und 1000 Nm stammt nämlich vom Mercedes AMG S 65 Cabrio und beschleunigt das Maybach-Luxuscabrio in 4,1 Sekunden auf Tempo und bis zur abgeregelten Spitze von 250 km/h.

Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet play
Ein komplett belederter Innenraum gehört logischerweise genauso zum guten Ton wie Schlüsselanhänger aus Nappa-Leder mit Maybach-Emblem. Werk

Jedes Maybach-Cabrio wird mit einem besonderen Willkommenspaket ausgeliefert. Dieses umfasst: Schlüsselanhänger aus Nappa-Leder mit Maybach-Emblem und «1 of 300»-Schriftzug sowie Urkunde, die von Daimler-Chef Dieter Zetsche persönlich unterschrieben wird. Zur 300er-Auflage passt auch der Preis. Der liegt bei 433'115 Franken (inkl. MwSt.). Die ersten Auslieferungen erfolgen im Frühjahr 2017.

Publiziert am 17.11.2016 | Aktualisiert am 17.11.2016
teilen
teilen
1 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden
autoscout24.ch

5 Kommentare
  • Omega  de Blanc aus St. Moritz
    18.11.2016
    nur Schade das schon Alle verkauft sind. Bis zur Auslieferung wird der Preis bei 1 Mio. US -Dollar sein.
  • Stefan  Obrist aus Hünenberg See
    18.11.2016
    Nur Hinterrad Antrieb, nicht mal Allrad - so viel Geld für eine Heckschleuder? Bei der Leistung und zur eigenen aktiven Sicherheit ein absolutes MUSS!
  • Peter  Muster aus Koppigen
    17.11.2016
    inkl. MwSt. Dann ist der preis gar nicht so hoch wenn man bedenkt, das die MwSt. Dabei ist.
  • Glas  Flügel 17.11.2016
    Ich bin immer noch überzeugt, dass mit dem richtigen Marketing die (neue) Marke Maybach überlebensfähig gewesen wäre. Nun einen Maybach mit Stern geht nicht...auch wenn ich das Geld hätte, würde ich nie und nimmer einen Mercedes-Maybach kaufen...
  • Pietro  Secreto aus Kölliken
    17.11.2016
    Tolles, wunderschönes Auto, aber billger Zündschlüssel von der A-Klasse? Geht gar nicht.